Durchfall nach Gyros vom Griechen?

6 Antworten

Vermutlich verträgst du irgendwas nicht, das solltest du schon ärztlich abklären lassen, sollte dann was dran sein, dann solltest du Abstand von dem Essen nehmen.

Ich hab schon ein paar Mal Durchfall bekommen von Tortellini in Schinken Sahne Sauce mit Käse überbacken, da kann es dann evtl an der Sahne gelegen haben die auf schlechter Milch basiert.

Mit Gyros hat ich noch nie Probleme, dann Kauf es dir stattdessen bei Aldi, vielleicht gibt's Probleme mit der Herkunft des Restaurant Fleisches oft bestellen die aus dem Ausland. Es kann schlecht sein ohne dass du es schmeckst

Das müsste an dem Gewürz liegen. Ich habe vor etlichen Jahren so gern Gyros gegessen mit Tsatsiki bis ich irgendwann die Bauchschmerzen meines Lebens bekam. Ich habe es auf meine darauf herausstellende Laktoseintolleranz geschoben. Neulich aß ich allerdings Hähnchenfleisch mit Gyros verfeinert ( also eine Marinade oder ähnlich) und ohne Tsatsiki. Kaum später rannte ich dann wieder los und verbrachte dann mit heftigsten Krämpfen eine Weile aufs Örtliche..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wahrscheinlich zu fettig und du verträgst es nicht. Geht mir genauso, weshalb ich fettarm esse.

War der Gyros mit Tsatsiki ?

Falls ja, dann lasse dich beim Arzt mal auf Laktoseintoleranz testen, denn in Tsatsiki ist Laktose drin, welche bei Laktoseintoleranz zu Durchfall führen kann.

Wäre ne gute Idee aber ich esse oft Tsatsiki (auch wenn ich nicht beim Griechen bin) hieran liegt es nicht…

1

Was möchtest Du wissen?