wieso tun die Brustwarzen beim Laufen weh?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt durch die Reibung am T-shirt und das reizt eben die Haut. Profis kleben sich oft Pflaster auf die Brustwarzen! :)

Gute Antwort!

0

Das liegt ganz klar an der Reibung der Kleidung auf die Haut bzw Nippel. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dem Vorzubeugen, die einfachste und billigste sind zweifelsfrei Pflaster, einfach über die Nippel kleben und fertig - allerdings funktioniert dass nicht wenn man Brusthaare hat, wird sehr schmerzhaft bei entfernen.

Angenehmer ist da ganz klar eine Salbe die die Reibung vermindert. Am weit verbreitesten ist mit Sicherheit die normale Vaseline, Problem der Vaseline ist dass die Wirkung leider nicht so lange anhält. Für eine kurze Laufsession von 10-20 Minuten ist sie grade noch ok, für 15 km ist sie aber nutzlos außer du nimmst dir die Salbe mit. Mein Geheimtipp ist die Ilon Protect Salbe, ist zwar etwas teurer, man braucht dafür aber deutlich weniger Salbe und die Wirkung hält Problemlos für mehrere Stunden an. Verwende die Salbe auch beim Fahrrad fahren. 

Kaufen kannst du die Salbe in jeder Apotheke und ohne Rezept :)

liebe grüße 

Vllt. wird die Brustwarze gereizt durch die Kleidung und du schwitzt unter dem T-Shirt was dann ein Brennen verursacht. Weil Reizung + Salzigen Schweiß = Aua bzw. Brennen. Versuche es mit einem Pflaster und wenn es nicht besser wird, geh zum Arzt.

Reibung der Kleiodung. Kleb ein Pflaster drauf.

Reibung - schlichtweg nur Reibung. Zieh ein etwas weiteres Shirt an, das reicht meist aus.

Mach ein Pflaster drauf. Das machen viele Langstreckler.

0

Was möchtest Du wissen?