Wie sage ich meinen Partner das unsere Bett Routine langweilig geworden ist?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das dürfte fast normal sein... die Alltagsroutine macht alles kaputt, am Anfang Erotik und Sex.. irgendwann wir nur noch meist unbefriedigender Sex daraus.. zudem haben Frau und Mann unterschiedliche Interessen.. Frau und Mann entwickeln sich unterschiedlich.

Und wenn jemand eher sexuell langweilig ist, der anderen neugierig.. dürfte dies der Anfang vom ende sein.. den auf Dauer immer nur zu schauen, das Peep rein kommt, stresst auf Dauer..

Hallo,

das kenne ich leider auch. ... Das Problem ist hslt das man beim reden über Sex in den meisten Fällen gehemmt ist. Die eigenen Wünsche bzw. Fantasien zu teilen idt oft schwierig. Der Partner fasst es häufig anderst auf als es gemeint war und fängt u.U. an an dich zu zweifeln. (Das idt aktuell mein Problem ) 

Denk dir doch mal was nettes aus und überrasche ihn damit. Ob ausgefallener Ort, Rollenspiel oder ne neue Stellung. Oder erzähl ihm z.b. du hast dies oder jenes geträumt dann siehst du die Reaktion schon......

Wenn er allerdings selbstbewusst genug ist finde ich ein pffenes Gespräch Sinnvoll. 

Lg

Bei sowas einfach direkt offen mit ihm reden. Das ist das beste was du machen kannst, vorallem kann es doch sein das es ihm genauso geht aber er auch nicht weiß wie er es sagen soll! Oder wenn es dir schwer fällt darüber zu reden, Probier einfach mal was Neues aus. Er freut sich bestimmt darüber :)

Du musst ihm ja nicht direkt Vorwürfe machen, sondern vielleicht mal generell mit ihm über das Thema reden.

Was er sich so wünscht, ob er zufrieden ist, aber auch, dass du gerne Sachen mit ihm ausprobieren wollen würdest.

Also eher als gemeinsame mögliche Erlebnisse forumulieren und nicht sagen "Du bist voll langweilig im Bett."

ich mein, das liegt doch in der Natur der Sache, sex ist nun mal immer das gleiche einerlei, der liebe gott war da nicht sehr erfinderisch, da hampeln eben die Leut ne Weile aufnander rum, fertig.

Und wenns dann auch immer noch der gleiche Kerl ist, wo du schon vorher weißt an welcher Stelle er röhrt und an welcher Stelle er dann einpennt, na dann guckt man sich evt nach nem alternativen Filmprogramm um. also sagen würd ichs ihm nicht, das kriegt man meistens nicht so diplomatisch hin, daß es ihn nicht doch verletzt.

Aber du kannst doch dir neue Spielchen einfallen lassen, spiel mal die strenge Herrin, nimmst n  Stöckchen und verhaust ihn, oder ihr spielt blinde Kuh und blinder Ochse, oder besorgst dir Handschellen und fesselst ihn ans Bett, oder umgekehrt. Mach eben alles n bißchen anders als sonst

Was möchtest Du wissen?