Wie kann ich meinen Penis größer machen?

15 Antworten

Ausser eine operative Vergrößerung, kannst Du selbst da nicht viel machen. Pe**spumpen oder irgendwelche Tabletten helfen ebenfalls nicht, sondern sind eher schlecht bzw. schädlich für deine Gesundheit.

Und- übrigens ist die Größe nicht wichtig, da Frauen vor grossen Pe**sen eher zurückschrecken. (-;

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Penisgröße läßt sich nicht verändern. Weder die Länge (die glasklar nicht maßgeblich ist, sondern der Umfang), noch die "Dicke".

Jegliche existierende Dinge zu diesem Thema sind Fake! Es gibt einzig und alleine eine operative Variante, bei diesem Standardverfahren besteht die Penisverlängerung darin, ein kleines Ligament (Band) am Beckenknochen zu durchtrennen. Bei einer Erektion befinden sich nur circa 60 bis 70 Prozent der gesamten Penislänge sichtbar außerhalb des Körpers. Durch die Durchtrennung des Bandes „fallen“ durchschnittlich 0,5 bis 2,0 Zentimeter der verankerten Penisanteile aus dem Körper heraus. In extremen Fällen werden bis zu fünf Zentimeter an Länge gewonnen. Das sind aber Seltenheiten!

Alles andere ohne Operation ist Nonsens.

1. Du kannst ihn nicht einfach so vergrößern. Gibt ne Operation und so aber soll nicht so gut funktionieren. Lass ihn wie er ist.

2. Die meisten haben nicht so viel vergleichsmöflichkeiten bzw achten nicht so stark drauf wie groß er genau ist wenn er nicht total raussticht

3. Mit der richtigen Technik ist deine Penisgröße fast egal. Anstatt, wie so viele andere, Angst zu haben, dass dein Teil zu klein/krumm/dünn... ist, mach dir gedanken drüber wie du sie befriedigen kannst. Natürlich kann man zum Beispiel fürs Lecken keine klare Anleitung geben, aber grundsätzlich wäre es mir lieber, wenn sich jungs damit beschäftigen würden, wie das grundsätzlich funktioniert (mehr auf den Kitzler anstatt die Schamlippen zu lutschen xD)/wie Frau grundsätzlich befriedigt werden kann, anstatt Angst davor zu haben, beim stumpfen rein-raus nicht genug zum rein-raus zu schieben haben.

4. Von der Dicke hat Frau potentiell mehr als von der Länge, solange er nicht nur 9cm oder so ist. Aber selbst wenn er dünn ist: gibt genug Mädels, vor allem von der zierlichen Sorte, die vor zu großen und dicken Penissen irgendwie Angst haben. Und davor dass es weh tut. Zumindest bis sie es öfters hatten und selbst dann ist es irgendwie auch angenehmer, was normal großes in sich zu haben anstatt was riesiges. Beispiel für die Herren: ein Sportwagen mit tollem Sound ist nicht alltagstauglich. Klar ist er mal ganz geil aber irgendwann geht einem der laute Motor, der fehlende Kofferraum, die Enge im Sitz, das harte Fahrwerk usw auf die Nerven.

DIE ANTWORT IST NATÜRLICH JETZT ZIEMLICH ÜBERSPITZT aber die Quintessenz, dass du dir lieber über ganz andere Sachen den Kopf zerbrechen solltest bevor du dir darüber sorgen machst.

PS ich persönlich spüre zwischen 15 und 17cm keinen Unterschied in der Länge, nur dass einer etwas dünner ist und der andere etwas stärker gekrümmt^^ aber was du damit machst ist viel wichtiger.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man kann glaub bischen rauslesen wie arg mir die Fragen auf die Nerven gehen haha

26

Penis Pumpe

0

Grade Punkt 3 ist so wichtig und irgendwie wundert es mich warum so viele Männer (und auch einige Frauen) echt lange brauchen um das zu verstehen.

Ich hatte mal was mit jmd der einen Mikropenis hat. Also etwa 5 cm. Beim eindrimgen hab ich nichts gespürt. Doch durch die Zungenakrobatik und Fingerkunst war es der geilste Sex den ich jemals hatte und das erste und einzige Mal das ich einen Orgasmus hatte.

2
@Loka95

Hattest du sonst wirklich noch nie einen Orgasmus oder nur nicht beim Sex?

0
@EmiliaPferde

Einen richtigen Orgasmus mit squirten, wo einem danach die Beine schwach werden? Nein, sonst nie. Nur Befriedigung sonst.

0
@Loka95

Richtiger Orgasmus heißt ja nicht direkt, dass du squirten musst...

0
@EmiliaPferde

Ich weiß nicht ab wann es als Orgasmus zählt und wann es einfach nur befriedigt sein ist 😄

0
@Loka95

Naja normalerweise müsstest du den Höhepunkt wenn du ihn hast schon klar fühlen. Ich würde es halt als kribbeln beschreiben, du fühlst wie da unten alles zuckt usw. Und das kann stärker oder auch schwächer sein.

0

gar nicht... der ist, wie er ist und das ist gut so... was klassenkameraden rumprahlen - hör nicht hin...

ob groß, klein, dick, dünn - wenn du damit "gut umgehen" lernst, ist alles super...

qualität geht über quantität und du bist im deutschen durchschnitt!

Weist du wie viel der deutsche schnitt ist? Anscheinend nicht.. Und das der hier trollt fällt dir auch nicht auf? Typisch

2

einen grösseren penis bringt dir (und den frauen) rein gar nichts. die vagina ist im durchschnitt nur 12cm lang. also reicht deine jetzige länge völlig

im übrigen ist das innere einer vagina (nahezu) nervenfrei. das bedeutet, dass sie dort kein lust bzw schmerzempfinden haben. die nerven, die dazu benötigt werden zum orgasmus zu kommen, liegen ausserhalb der scheide (die klitoris).

wenn frauen nach dieser kenntnis immernoch einen grösseren penis verlangen, dann sind sie es nicht wert, sich mit dir überhaupt abzugeben.

das ist absoluter UNSINN!!!
Es gibt mehr erogene Zonen, als die Klitoris!!
ausserdem sind alle menschen individuell... und ich weiß nicht, worauf dieser bekloppte durchschnittswert basiert, den du nennst.

6
@Bodaway

nicht gleich ausfallend werden. meckere herum solange du willst. das ist nun mal die wahrheit.

da gibt es natürlich noch den G-Punkt. aber das ist ein völlig anderes thema :)

2
@RotesGummibaer

die meisten menschen, die von der wahrheit reden, lügen.

der g punkt ist ein gerücht, das von cismännern in die welt gesetzt wurde.
wie besagt, woher du deine sogennante wahrheit hast, und wie viel dran ist, das weiß ja niemand...

3
@Bodaway
die meisten menschen, die von der wahrheit reden, lügen.

in welcher welt lebst du denn?!

übrigens werde ich jetzt nicht extra für dich recherchieren gehen. schau selber im internet nach. dort wird meine theorie mehrfach bestätigt :)

2
@RotesGummibaer

die meisten menschen, die die wahrheit für sich beanspruchen, hinterfragen ihr vermeintliches Wissen (bewusst) nicht und verbreiten damit Lügen. Für mich gibt es keine Objektivität und damit auch nicht DIE Wahrheit.

Dein Text, Deine Verantwortung, Deine Arbeit, Dein Problem, wenn s dir niemand glaubt, wenn du s nicht belegen kannst.
Ich bin aufgeklärt genug, um nicht alles zu glauben.

3
@RotesGummibaer

ja und manche hinterfragen das was sie glauben, und andere sitzen eben einem irrglauben auf.

2

Was möchtest Du wissen?