Wie eine Frau ansprechen und über was unterhaltet man sich?

5 Antworten

Hi,

ich denke nicht, dass es daran liegt das du in den sozialen Netzwerken nicht so aktiv bist. Das was auf den sozialen Netzwerken passiert, vorallem auf Insta ist sowieso nicht real. Ich denke nicht, dass du etwas falsch machst. Ganz im Gegenteil, ich finde es super, dass du die Frauen im "echten Leben" ansprichst und nicht auf sozialen Plattformen. Vielleicht merken die Frauen einfach deine "Unsicherheit" und lassen sich deshalb nicht länger auf dich ein. Viele Frauen möchten einen Mann an der Seite haben, der selbstbewusst ist und keine Scheu davor hat, eine Frau anzusprechen. Ich glaube wirklich, dass es daran liegt. Bleib einfach locker! Was soll denn großartig schon "schlimmes" passieren? Selbst wenn dir eine Frau mal einen Korb geben sollte, warum auch immer, ist das doch vollkommen menschlich und in Ordnung. Das ist kein Grund, dass du die Fehler bei dir suchen musst und dir denkst, dass du keine Frau abbekommen wirst. Ich denke, jeder Mensch egal ob Mann oder Frau hat schonmal einen Korb bekommen. Mir ist das auch schon passiert, aber das war mir weder peinlich noch unangenehm. Dann war das halt so. Ich wäre froh, wenn mich ein Mann auf der Straße einfach spontan mal ansprechen würde. Leider passiert sowas heutzutage eher auf Insta und wenn mich einer anspricht, dann kommt nur komisches Gelaber von dem Kerl. Wenn du eine Frau auf der Straße siehst, die dir gefällt oder du auf einer Party bist und eine Frau kennenlernen willst, würde ich sie einfach ganz locker ansprechen und dann könnt ihr eure Nummern austauschen. Ist doch nichts schlimmes dabei? Ich verstehe auch nicht die Mädels... hier sagen viele immer ich möchte im echten Leben angesprochen werden, aber sobald der männliche Part nach der Nummer fragt, heißt es Nein du bekommst meine Nummer nicht, bin doch nicht billig! - meiner Meinung nach, hat das eine nichts mit dem anderen zutun. Ich verstehe einfach nicht was mit den Menschen heutzutage los ist. Schade eigentlich. Mach dir keinen Kopf, dass liegt nicht an dir. Ich bin selber eine Frau, bin 20 und ich merke wirklich selber, dass wir Frauen eigtl. selber nicht wissen was wir wollen.(Vielleicht ist es auch einfach das Alter) Ich sehe das bei vielen von meinen Freundinnen. Immer heißt es ach ich will einen lieben Kerl der mir ein Lachen ins Gesicht zaubert. Dann haben die endlich mal so einen tollen, jungen Mann an der Seite, dann heißt es plötzlich er ist zu nett, zu weich, zu feminin. Das heißt nicht, dass jedes Mädchen/ jede Frau so ist, aber ich muss zugeben, dass es bei den meisten so ist. Ich habe mich auch schon selber sehr oft dabei erwischt. Du bist noch sehr jung also mach dir echt keinen Kopf bei sowas. Bei dem einen kommt das alles etwas früher und bei manchen einfach etwas später. Wenn du eine Frau ansprichst, würde ich mit ihr über ganz normale Themen sprechen. Am Anfang solltest du dich natürlich vorstellen. Danach kommt ihr schon von alleine ins Thema. Wenn du sie z.B. fragst, ob sie arbeitet/studiert kannst du ja fragen was sie studiert, wo sie studiert, warum sie das studiert,... damit will ich dir sagen, bleib mit ihr im Gespräch. Ich finde es immer ganz toll, wenn der Mann viele Fragen stellt, dass zeigt mir das er sich für mich interessiert. Und wenn mal zwischendurch Funkstille ist, ist das auch nicht schlimm. Du sollst natürlich auch nicht jede Sekunde in Dauerschleife reden. Du musst ihr auch die Möglichkeit geben dich etwas zu fragen. Das du dabei nett und freundlich bist, ist für mich selbstverständlich. Macho Sprüche würde ich aufjedenfall weg lassen. Ansonsten bleib so wie du bist. Es bringt nichts, sich zu verstellen. Entweder sie will oder sie will nicht. Und wenn sie nicht möchte, dann hat sie eben Pech gehabt! Dann verpasst sie was! Genau so musst du denken. Wenn du einen Korb bekommst, darfst du danach nicht frustriert sein. Das sollte dich noch mehr stärken und dich noch mehr motivieren.

Ich wünsche dir dabei ganz viel Glück und vorallem ganz viel Spaß! :-)

Vielen Dank für deine Antwort <3

1

wie sich hier manche benehmen 🤦🏽‍♀️ zum kotzen, ehrlich.

Hey :) Also ich persönlich finde das, was du oben geschrieben hast, hört sich gut an, scheinst kein geistiger Tiefflieger zu sein, wie manch andere die hier antworten🙈

Du solltest eventuell bevor du eine Frau ansprichst zu Hause vor deinem Spiegel an deinem Charisma arbeiten, heißt, Selbstgespräch :D ich weiß, das hört sich so verdammt doof an, aber es hilft, wenn man sich vorher gedanken darüber macht auf welche art und weise man diejenige anspricht. Hauptsache du bringst keinen dämlichen anmachspruch, ich kenne keine frau, die auf sowas lust hat!😂

natürlich solltest du auch darauf achten, dass du nicht in eine macho-phase fällst, kenne ich auch zu gut bei vielen kerlen. bleibe du selber und versuche dich nicht zu verstellen. :) zu schüchtern solltest du aber auch nicht sein, sonst denkt sie vielleicht du wärst ein „milchbubi“🤣

und es liegt auch mit sicherheit nicht daran, dass du kein snap oder instagram oder so hast, da kann die frau wenigstens nicht eifersüchtig werden🧐

aber los gehts, trau dich. und wenn es bei der ersten nicht klappt dann probierst du es halt weiter :)

ich wünsche dir viel glück!😊

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eine tolle Antwort, danke <3

1

Kannst sie mal öfters anlächeln & Andeutungen machen.

Mal auch Hallo sagen, Dich vorstellen, Smalltalk führen & über Sachen zu reden über euch. Gerne auch Komplimente aber nicht zu viel!

Bitte sie doch darüber, dass sie sehr nett rüber kommt und du Kontakt aufbauen würdest.

Aber nicht bei her klappt es, was ganz normal ist. Manche haben keine Interesse oder wollen nichts ernstes.

Wie eine Frau ansprechen? Mit "Hallo"? Diese Frage ist nur ein weiteres Kapitel deiner Prokrastination beim Thema Frauen Ansprechen, denn du weißt ja woran es scheitert und was eigentlich zu tun ist.

"Ich bin selbstbewusst und gut gebildet."

"über was unterhaltet man sich?"

Über die Themen Fehleinschätzung und Grammatik vielleicht.

Solche Antworten suche ich leider nicht. Sags doch gleich, dass dich Grammatik befriedigt

0
@ein0815er

Jupp, ein Mann, der nicht gescheit mit Sprache umgehen kann, ist in der Tat ein Abturner.

0

Was möchtest Du wissen?