Wie bekomme ich die Schubladen meiner antiken Biedermeier-Kommode gangbar?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Blos keine Seife verwenden. Danach stinkt die ganze Kommode und der Inhalt später auch noch. Am besten Parafin oder Stöfchen-Kerzen verwenden. Möglicherweise sind auch die Laufleisten stark ausgelaufen, dann sollte ein Restaurator mit dem Ausleimen der selben beauftragt werden. Wenn die Kommode wertvoll ist sollten die Leisten auf keinen komplett neu gemacht werden. Auf meiner Homepage, www.jkoessler.de gibts auch verschiedene Tipps.

Die Schienen mit Seife einreiben (keine Flüssigseife, sondern alte Kernseife verwenden).

Ist Seife nicht zu aggressiv und könnte dem Holz schaden?

0

Profi bin ich nicht, jedoch habe ich meine Schubladen an einer Holzkommode mit einem Stück Seife gängig bekommen, auch mit einer Kerze solls funktionieren. Seife mit Druck in der Führung bzw. an der Schublade seitlich entlang reiben, testen und evt. wiederholen...

Versuche es mal die Schubladen mit einer normalen Kerze einzureiben.