Weiße Unterwäsche - out und oldschool?

7 Antworten

Was Du trägst, ist Deine Sache - wenn Dein Freund abwertende Kommentare über deine Wäsche abgibt, dann erklär' ihm, Du hättest auch nicht die Absicht, ihn mit einem Strip zu reizen.

Begriffe wie in und out sind nur was für Massenmenschen, die sich der Anerkennung der Herde versichern müssen. Ein Individuum trägt, was ihm gefällt und steht.

Weiße Wäsche kann man zumindest heiß waschen und bleichen, was hygienischer ist... Bei Socken und Unterhosen durchaus ein Aspekt...

Im übrigen sieht man Unterwäsche normalerweise nicht - ist also keine ästhetische Sache.

Also sofern es sich nicht um Feinripp Unterhosen von Woolworth handelt, die bereits nach dem ersten Tragen Fäden ziehen, sehe ich das Problem nicht.

Daran ist nun wirklich nichts "oldscool", genau so wie ein schönes, gut sitzendes Dessous in weiß bei einer Frau niemals out oder oldschool sein wird ;)

Sockenfarbe ist ebenfalls völlig gleichgültig, allerdings sollte man als Anzugträger schauen, dass man zu schwarzen Anzügen auch schwarze Socken anzieht (braune gehen dann wirklich nicht, dunkelblau sollte noch in Ordnung sein, aber ich denke das kommt wirklich auf die Branche an)

Ich wundere mich ein wenig über die Aussage deines Freundes, aber du solltest dir nicht allzu viele Gedanken darüber machen ;)

Nein ; weiße Unterwäsche oder allgemein weiße Klamotten sind coool.!!! ;-)

Außerdem ist es ein Zeichen der Reinheit.! ;-)

Weiß ist schön.! <3

Läufst du nur in Unterwäscher herum? Vergisst du öffters mal Hosen anzuziehen?

Niemand sieht deine Unterwäsche, denk ich mal - also mach dir da mal keinen Kopf. Und wenn du mal eine Freundin hast, kannst du sie ja nach ihrer persönlichen Vorliebe fragen :)

Im Sommer gehen wir oft zu mehrt an den Fluss, wo ich mich umziehe oder wenn ich Besuch über Nacht habe bzw. selbst über Nacht zu Besuch bin und ins Bett legen. Fitnesscenter etc. sieht man oft die Unterwäsche. Es sehen sowieso nur jene, von denen die Meinung mir wichtig ist.

0
@Chakotay

Dann zieh halt wenn du mit deinen Freunden unterwegs bist, die Farbigen an.

Aber mal ehrlich - echte Freunde interessiert es nicht welche Farbe deine Unterwäsche hat - und auf die Meinung von Fremden solltest du da nicht so viel geben ;)

0

Du kannst Unterhosen tragen, die dir gefallen und wenn es eben weiß ist spricht ja nichts dagegen oder?

Was möchtest Du wissen?