Warum tut mir nach dem runterholen die eichel weh?

Wie lange rubbelst du denn bis es spritzt?

5-10 minuten manchmal auch 30 min

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder du penetrierst ihn zu sehr oder du leidest an einer empfindlichen Eichel . Später kann sie auch trocken und rissig werden . Dagegen kann ich die Kokosöl empfehlen. Einfach eine Fingerkuppe davon draufgeschmiert einmal pro Tag.

Vermutlich bist Du beschnitten. Da fehlt die Vorhaut und die Feuchtigkeit.

Da solltest Du mit Gleitmittel "nachhelfen"

  • damit die Reibung die (Eichel)Haut nicht schädigt, strapaziert

oder etwas "sanfter, gefühlvoller" mit Deinem Besten umgehen und weniger Druck auf die Eichel ausüben.

Woher ich das weiß:Hobby

ich bin nicht beschnittten ich mache es auch schon sanfter trotzdem tut es manchmal weh

0
@MichaelMyers107

Das ist nun ja nicht übermäßig viel. Beobachte das mal, ist es häufig mit Schmerz verbunden, würde ich mal einen Urologen aufsuchen.

0

nicht nötig, nur ab und zu mal pause machen oder gleitcreme einsetzen.

ich mach ja 2-3 tage dann pause aber dann fängt es wieder an

0
@MichaelMyers107

Dann schrupp dir doch deine Rute unter der Dusche. Auch warmes Wasser " kühlt"

0
@MichaelMyers107

Dann vermeide, mit der Hand den " Steuerknüppel" zu reizen. Dauert dann länger, aber du hast keine schmerzhafte Reibung. Und danach...Penatencreme oder Babyöl drauf, Bephanthen hilft auch.

0

Vielleicht mal seltener rubbeln, dann kann es auch abheilen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mit Fettcreme würde der " Steuerknüppel" nicht heiss laufen. Merke: Reibung erzeugt Hitze

Was möchtest Du wissen?