Warum hat man eigentlich sex?

12 Antworten

Weil es beiden Spaß macht.
Bei Mädels tuts nur weh, wenn sie noch sehr jung sind und es nicht gewöhnt sind. Wenn man sich dran gewöhnt hat, ist es ein sehr schönes Gefühl.
Und wenn alles perfekt klappt, hat man auch einen Orgasmus und das ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl.

Natürlich macht das Spaß und ist auch die intimste Sache die zwei Personen miteinander machen können, besonders wenn man sich liebt.

Normalerweise tut es auch nicht weh, wenn man es richtig macht, also das beide in Stimmung sind, das sie sich fallen lassen kann und das er sich Zeit nimmt. Dann ist Sex einfach nur wunderschön 🙂

Hier ein kleines Video das auf humorvolle Art verschiedene Arten von Sex erklärt:

https://youtu.be/Aj2YqOe9jnU

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also wenn Sex weh tut macht dein Partner etwas gewaltig falsch.

Naja sex sollte eigentlich nicht weh tun

Es is von der natur gewollt das sex sich gut anfühlt das wir uns halt auch vermehrt (und mit verhüten cheaten wir einfach)

Hallo! Das wir Sex haben wollen hat die Evolution gemacht so hat sich der Mensch durchgesetzt.

auf der anderen seite “tut es ja weh

Das ist nur bei ganz wenigen so. Vielleicht ist Dein Trieb - noch - nicht so stark. aber schon bei einem mittelmäßigen Verlangen werden beim Sex Botenstoffe ausgeschüttet die sogar süchtig machen können

Wie Endorphine das sind Glückshormone

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Was möchtest Du wissen?