vor aufregung zittern?! ://

7 Antworten

Das muss dir doch nicht peinlich sein :) Ist ganz normal, weil du vermutlich ziemlich nervös warst ... Dein Freund versteht es sicher ... Denk nicht so viel darüber nach, nicht übers Zittern und wo und wann du aufhören willst. Wenn du dir alles zurecht legst, bist du meist nervöser. Sei mit vollem Verstand bei dem, was du tust. Hilft bei mir, wenn ich nicht so drüber nachdenke ;) Außerdem legt sich das vermutlich sowieso, wenn du erfahrener bist.

Wenn du einen Orgasmus hast dann zitterst du dabei auch wie wild. Das du schon vor dem Sex anfängst zu zittern spricht eigentlich nur für die Qualitäten deines Freundes. :-)

hmm , also ich finds ein wenig seltsam ... also ich würde mal tippen das du vlt angst davor hattest ... du musst dich einfach entspannen und tu dir selbst einen gefallen und mach dir vorher keinen plan zurecht , sowas macht nur stress und verursacht meist eh probleme , weils sowieso nie so läuft wie geplant ^^

Die geistige Stärke überlegt der körperlichen Stärke.Wenn ich zum Beispiel nach dem Duschen nass bin und erfriere und zittere dann kann ich obwohl ich erfriere mit dem zittern aufhörn du musst es nur versuchen.Aber ich sollte wohl nicht mirt dem zittern aufhören das zittern ist ja eine Schutz funktion dass mich vor dem Gefrieren bewahren soll also vielleicht solltest du es mit dem zittern belassen und es seinem freiem Lauf lassen dein Körper weißt schon was er tuht.

Lass die Aufregung zu - sie ist natürlich und keineswegs peinlich. Mit Sicherheit wird sie sich wieder legen, wenn du in dieser Beziehung/Entwicklung wieder weiter bist.

Was möchtest Du wissen?