trotz phimose kinder bekomm?!

7 Antworten

kann es sein, dass er Angst vor dem Messer hat? Die Zeugungsfähigkeit hat damit nichts zu tun.

also wenn er eine Phimose hat, sollte er die auch behandeln lassen. Ein kleiner Schnitt, ist eigentlich nichts dabei

das beeinträchtigt die zeugungsfähigkeit nicht.

und wenns doch so wäre, könnte man das mit ner beschneidung ganz einfach beheben.

vielleicht hat er aber zusätzlich zu der phimose noch eine andere angeborene mißbildung.

muß man jetzt von außen auch nicht unbedingt sehen können.

mimi......es ist aber sicher nicht so.Die Zeugungsfähigkeit ist bei einer Phimose absolut nicht beeinträchtigt.

0
@mimimimimimimi

Du sagtest aber auch:"...und wenns doch so wäre..."Darauf war mein Kommentar gerichtet !!

0
@Tigerkater

Der Konjunktiv II wird auch Irrealis genannt.

Der Konjunktiv II wird verwendet, um unmögliche und unwahrscheinliche Bedingungen oder Bedingungsfolgen zu benennen ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv#Irrealis

wenn ich in der ersten zeile schreibe: "beeinträchtigt die zeugungsfähigkeit nicht." brauchst du mich kaum zu belehren, dass es die zeugungsfähigkeit nicht beeinträchtigt. oder?

0

Ja eine starke Phimose schon, da das Sperma ja dann kaum rauskommt, daher soll er sich beschneiden lassen

da bin ich ja beruhigt...^^weis nich...warum er sich nich beschneiden lässt usw. hat auch damit was zutun das,das seine Eltern nich wissen da die nich grade de liebsten sind...! aber nja ich mach das schon mit dem...;D

Was möchtest Du wissen?