Tipps fürs erste mal Reiterstellung?

6 Antworten

hallo , du kannst dich hinknien , oder auf die füße und du kannst dich auf ihn legen , auch mit dem rücken zu ihm geht . was die bewegungen angeht , gibt es mehrere möglichkeiten : kreisen oder einfach auf und ab und wenn du liegst auch vor und zurück . du kannst senkrecht sitzen oder dich zu ihm überbeugen . ausprobieren und danach besprechen . was hat dir gefallen und was ihm . mein tip : eine gleiche bewegung sollte nicht zu lange dauern , natürlich so lange , daß ein genuß da ist , aber nicht den ganzen akt dieselbe bewegung .

Das ergibt sich von selbst. Mache und achte auf seine Reaktion

Den Menschen gibt es seit etwa 1 Million Jahren und die Reiterstellung auch. Hat man die ganzen Jahrhunderttausende ohne Anleitung gemacht - mit Lust

Viel Spaß

Nicht auf und ab hüpfen, sondern abwechselnd nach vorne / hinten bewegen und Becken kreisen lassen. Manche Männer mögen es wenn man dabei an ihren oder den eigenen Nippeln spielt, manche mögen es dabei Händchen zu halten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy

im bett gibt die matraze nach und du kippst.

ich würde dir empfehlen es auf der couch oder sessel zu machen.

und da kannst du alles machen.

kreisen, in tief reinrammen. nur reiten.

pass auf das seine beine nicht gestreckt sind - dann dauert es länger bis er kommt

Einfach ausprobieren spielt mit offenen Karten außer einer von euch beiden wollt das nicht

Was möchtest Du wissen?