Stinkende scheide wie riecht sie normal?

8 Antworten

Wasch dich so oft du meinst, nicht was andere sagen was schlecht für den Körper ist! Dort unten solltest du schon etwas sauberer sein und nicht nur jeden dritten Tag waschen! Du kannst auch ruhig mit deinem frauenarzt darüber sprechen, dafür ist er schließlich da! Du wärst nicht die erste die mit ihm über so was spricht!

Deinen äußeren Intimbereich solltest du mindestens einmal am Tag mit klarem Wasser waschen, dann wird da auch nichts mehr unangenehm riechen.

Falls doch, solltest du zum Frauenarzt gehen, vielleicht liegt dann eine Infektion vor, die behandelt werden sollte. Das muss dir dann auch nicht peinlich sein, dafür ist der Frauenarzt schließlich da.

LG

Scheiden riechen eigentlich ziemlich neutral haben aber einen speziellen Eigengeruch(riecht jtz nicht nach Blumen oder so) aber wirklich stark oder unangenehm sollten sie jetzt nicht riechen. Ich wasche meine Scheide jeden 2. Tag mit warmem Wasser und achte darauf meine Hände zu benutzen um die schamlippen gründlich zu reinigen, das solltest du such tun! Ansonsten ist es wichtig sich gesund zu ernähren für einen angenehmen Geruch (vor allem Joghurt Ananas und Cranberrysaft helfen).

Oder sie hat zu viel Ammoniak in sich

0

Mindestens 2 x täglich ordentlich und nach dem "Geschäft"

Seife schadet eher

Blödsinn, Wasche dich ordentlich, ziehe frische Unterwäsche an und nichts stinkt mehr.

Was möchtest Du wissen?