Sperma nach Hände abtrocknen tot?

11 Antworten

Nur Abtrocknen reicht auch schon. Spermien werden ohne Flüssigkeit sofort bewegungsunfähig und sterben ab. Du kannst also nicht schwanger werden.

Vielleicht solltet ihr beiden mit solchen Handlungen doch eher noch warten, bis ihr richtig aufgeklärt seid.

Wenn er sich die Hände gewaschen hat, so werden die Spermien wohl nicht mehr an seiner Hand gewesen sein. 

Und falls doch mal einige drauf geblieben sind...nach 30-45 min an der Luft sind die spätestens auch tot. 

Und wenn doch einige überlebt haben: ich denke nicht, dass du dir deine Finger so tief reingeschoben hast, dass diese paar Spermien die Kraft hatten, dich zu schwängern. 

Somit würde ich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass du NICHT schwanger bist.

Wenn er seine Hände gründlich mit Seifen wäscht, dann kann in der Regel dir nichts passieren. Soetwas hatte ich schon mal gelesen. Ein Schwarzer hat ein Geschlechsverkehr mit eine N***e, ein wenig später hat diese N***e Geschlechsverkehr mit eine anderen Man. Später Abend hat diese Man Geschlechsverkehr mit seine Frau. Ein Jahr später hat das Kind schwarze Haut, was nicht sein sollte, da die Eltern europäer waren. Der Man hat dann die Frau beim Gericht verklagt, dann kam die ganze Wahrheit raus und die Frau hat gewonnen. :D

Nein. Er hat sich doch die Hände gewaschen und abgetrocknet. Ich bin mir ziemlich sicher das du nicht schwanger bist.

Was möchtest Du wissen?