Sex mit der Ex meines besten Kumpels?!

13 Antworten

Die Wahrheit kommt immer raus... Ich würde nochmal mit deinem besten Freund reden. Wenn du ihm erklärst und zeigst, dass es dir mit dem Mädchen wichtig ist, dann wird er ee vielleicht verstehen. Und frag ihn am besten mal, warum er damit ein Problem hat, wenn er Schluss gemacht hat, dann sollte es ihn ja nicht stören. :-)

Im Grunde ist es dine Entscheidung.

Allerdings wirst du es zu 99% bereuen. Denn wenn das wirklich nur eine Oberflächliche beziehung ist dann ist sie bei dem nächst "besseren" weg. So und wenn es deinem Freund eh schon stört wenn du nur mit ihr schreibst, wie wird er wohl reagieren wenn du mit ihr schläfst?

Zum Schluss wirst du beide verlieren und nur weil du Sex mit ihr wolltest. Und es ist 1 1/2 monate her, ganz erlich, das ist gar nichts. Da (auch wenn man(n) es nicht zugeben will) hängt man meistens doch noch irgendwie drann, vorallem wenn es doch eine schöne beziehung war.

Lass es, vergiss es, und wenn du wirklich auf stubiden sex aus bist dann geh ins bordell.

wenn er Schluss gemacht hat, ist die Sache doch nicht mehr aktuell für ihn. Ich würde ihm nichts erzählen: ein Gentleman geniesst und schweigt

Also wenn es dein bester Kumpel ist, dann solltest du es ihm auf jeden Fall sagen! Liebt dein Kumpel sie den immer noch? Weil dann könnte ich es verstehen, warum er ein Problem damit hat.

Na, wenn er schon ein Problem damit hat, wenn der Threadsteller nur mit der Ex schreibt, dann ist die Frage doch selbst erklärend.

0

Wenn du mit Lügen leben kannst, tu es, ansonsten ist es doch nicht wert. Wenn da wenigstens Liebe oder irgendwelche Gefühle wären, aber nur Sex und ne offene Beziehung, da wär mir ein Kumpel aber wichtiger. Allerdings bin ich ne Frau, vielleicht sehen Männer das anders. Aber ich dachte gerade denen wären Kumpels wichtiger als Frauen.

Was möchtest Du wissen?