Müssen Jungs sich selbst einen runterholen?

9 Antworten

ja. wenn ich ein attraktives girl kennenlerne, und sie mich wie in der von dir beschriebenen oder ähnlichen situation oder in unserer kennenlernphase innerlich heiß macht ( kam schon öfter vor!!! ) arbeitet mein kopfkino und ich masturbiere zu hause definitiv !!!, meist zu einem bild von ihr, auf insta oder facebook und spritze dann in gedanken an sie auf das bild ab....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nach dem Knutschen und wenn das Mädchen aus dem Blickfeld verschwindet lässt der Druck nach und die Angelegenheit entspannt sich. Sich kontrollieren und beherrschen zu können unterscheidet einen Menschen vom Tier.

Zum Vergleich:
Man muss auch nicht sofort etwas essen, nur weil man etwas Leckeres sieht.

Eine Welt bricht zusammen 😅

2

Hey,

eine Erektion zu haben heißt nicht sofort, sie abbauen zu müssen. Vor allem, weil du ja nachts, während du schläfst, als junge bis zu fünf Erektionen bekommen kannst. Und auch tagsüber, vor allem in der Pubertät, sind plötzliche Erektionen nicht unbekannt, aber gleichzeitig auch unangenehm.

Trotzdem müssen Jungs sich nicht direkt einen runterholen. Das tun zwar einige, aber ganz bestimmt nicht jeder.

MfG Meihano

Nicht jeder holt sich dann gleich darauf einen runter xDD viele warten einfach ab bis er wieder weg geht und hoffen das sie dann wann anders rangelassen werden :D

Ja das muss schon sein, sonst kommt es zu erheblichen Schmerzen bei Ihm.

Küsschen aus Bottrop

Was möchtest Du wissen?