Die Wahrscheinlichkeit ist höher, als dass der PCR bei einem negativen Antigen positiv wäre.

Dies ist die einzige valide Einschätzung, die momentan gegeben werden kann.

...zur Antwort

Weil in diesem Land seit der Pandemie so einiges schief läuft... erst der Bums mit den Schulen. Geschenkt, ist ja Ländersache.

Und die Testkapazitäten, die natürlich nie besonders gut ausgebaut wurden, klarer Fehler der ehemaligen Regierung. Weil man sich sobald die Zahlen runter gehen in Sicherheit wiegt.

Was bin ich froh, dass ich geboostert bin und nicht 10 Tage wegen eines falsch richtigen Antigentests in Quarantäne muss...

...zur Antwort

Bei einem 1. Date sollte es nicht ums Flirten gehen, sondern vielmehr darum einander besser kennenzulernen und auszuloten, ob man auf einer Wellenlänge ist.

Wenn du natürlich darauf aus bist zu flirten, kannst du dies freilich machen. Bei mir würde dies aber sicherlich Unbehagen auslösen.

...zur Antwort

Ich bin sicher, dass deine Sünde dir in Anbetracht deines Knabendaseins vergeben werden wird.

...zur Antwort
Wäre mir egal/ ist unwichtig

Ich bin tatsächlich in dieser Position und mit meiner Existenz sehr zufrieden. Ebenso zweifele ich nicht an meiner Männlichkeit.

Auch übernehme ich gerne den Babyurlaub und kümmere mich um den Haushalt. Männlichkeit hat eben viele Facetten ^^

...zur Antwort

Das kann von einem Tag bis auf ewig sein.

Das „Verweigern“ finde ich irgendwie merkwürdig. Normalerweise ist es doch am Schönsten, wenn beide Lust haben. Wenn sie nunmal keine hat, dann ist das für mich keine „Verweigerung“ sondern normales menschliches Verhalten, dass man nunmal ab und an einfach keine Lust hat.

...zur Antwort
Sybille hat Mia beleidigt und sollte sich entschuldigen

Kommt so ein bisschen drauf an. Hätte meine Schwägerin das zu mir gesagt, hätten wir vermutlich lauthals gelacht, weil es als Scherz gemeint wirklich lustig wäre.

Bei einer angespannten Atmosphäre kann es allerdings auch falsch herüberkommen.
Ich für meinen Teil hätte vermutlich geantwortet, dass sie eben über meinen wilden Abenteuer nicht Bescheid wisse und für die ganzen Damen am Tisch kein Platz gewesen wäre ^^

...zur Antwort

Ich finde es erstmal erstaunlich, dass so eine Aussage von einem Holocaust-Überlebenden stammt. Denn:

Ich bezweifle stark, dass Tiere ähnlich zusammenhängend denken wie Menschen. Dass die Tiere diesen Schmerz spüren, der bei der Trennung von Eltern und Kindern aufkommt, wenn die Wege sich zwischen Dusche und Arbeitslager trennen.

Ich finde, dass dieser Vergleich hinkt. Der Mensch ist nicht seiner Essenz nach die Krone der Schöpfung, sondern er musste sich durch seine Existenz zuerst seine Essenz schaffen. Es gelang ihm, durch das Nutzen von Tieren, deren Fleisch und Pelze, zu wachsen und sich auszubreiten.

...zur Antwort

Ich schäme mich für solche „Herren“. Leider ist es heutzutage an der Tagesordnung, besonders auf sich aufmerksam zu machen und diese Form des Näherkommens wird auch von immer mehr Typen gemacht. Finde das ultra affig, vermutlich genauso wie du. Ich würde dir eigentlich das empfehlen, was du gemacht hast. Einfach stumm weitergehen. Eventuell würde ich mir das Kennzeichen aufschreiben und bei belästigenden Kommentaren Strafanzeige erstatten. Diese Männer haben kein Recht, egal wie du angezogen sein magst, dich wie ein Stück Vieh anzuhupen und dieses Catcalling rauszuhauen.

...zur Antwort

Meine beste Freundin will die beste sein ich aber auch?

Meine beste Freundin war letztes Jahr Jahrgangsbeste. Ich habe mich eigentlich wirklich für sie gefreut aber irgendwie habe ich den Zwang besser zu sein. Meine Noten haben sich seit letztem Jahr stark verbessert aber dennoch bin ich im 2er Bereich oder sogar 3er. Ich mache eigentlich immer in Unterricht mit aber immer wenn ich mich melde muss ich gucken ob sie sich auch meldet. Vor einpaar Jahren waren meine Noten auf einem 5er Bereich und es war mir damals irgendwie egal aber ich habe mittlerweile wirklich einen Zwang entwickelt besser zu sein und nicht nur besser als sie sondern als alle. Ich habe keinen Stress wegen meiner Eltern oder so, es kam aus dem nichts dass ich die die aller beste in allem sein wollte.

Sie hat mir neulich ein Video geschickt, der Inhalt ging darum dass sie nicht mehr mit einer 2+ umgehen kann. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich weiß ich kann besser werden als sie aber ich weiß ganz genau wie sie sich fühlt und was es für einen druck auslöst wenn jemand sich einem in den Weg stellt. Allerdings ist dieser Zwang so stark und ich würde sterben wenn ich nicht gut genug wäre aber ich will meine beste freundin auch nicht verletzten außerdem weiß ich wie stur sie ist und dass sie mich dafür hassen würde, ich nehme es ihr nicht übel, letztes Jahr mußte ich mich ziemlich stark bemühen um mich für sie zu freuen. Ahhhh was soll ich nur machen, ich habe das gefühl dass es keinen Ausweg giebt.

...zur Frage

Hör auf dich zu vergleichen. Ihr seid beide toll, egal ob ihr nun ne 1 oder ne 2+ habt.

Ein gesunder Konkurrenzkampf ist gut; ihr werdet damit beide zu Topleistungen motiviert. Aber lass diese Motivation nicht in Neid umschlagen.

...zur Antwort