Meine Freundin will mit einem Typen in den Club mit dem sie schon öfters Sex hatte.Was würdet ihr sagen wenn sie einfach nicht versteht warum ich das nicht wil?

10 Antworten

Man kann durchaus mal was mit Anderen unternehmen.

Jedoch finde ich es in diesem speziellen Fall auch kritisch. Es gibt aber auch Fälle, in denen man mal mit jemandem was hatte, was sich aber über die Jahre zu einer harmlosen Freundschaft entwickelt. Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

Wenn sie erst vor Kurzem etwas mit ihm hatte, dann sollte sie auch verstehen, daß Du Dich dabei nicht wohl fühlst. Wenn nicht, dann ist sie ein ziemlich unsensibler Klotz.

Das beweist nur das du ihr egal bist. Wenn es darum gehen würde, dass sie mit ihren Freundin weggehen will, oder wenn sie mal keine Lust hat irgendetwas mit dir zu unternehmen, ok. Aber das was sie jetzt vor hat, ist unterste Schublade. Da sie es auch nicht stört wie du dich fühlst, kannst du ihr gleich die Pistole auf die Brust setzen. Entweder er oder ich.

Wenn sie weiß dass du schon öfter mit ihm geschlafen hast dann sollte sie es lassen. Wenn Sie es dann immer noch möchte also sich mit ihm treffen dann solltest du erstmals nicht mehr mit ihr reden bis sie merkt dass sie einen Fehler macht/ gemacht hat.

da hast du jetzt aber was verdreht, oder ?

0

Achso ja hab grade gelesen aber dann finde ich dass es ihre Sache ist mit wem sie sex hat und sich in Clubs treffen will.

0

Ich würde es nicht ok finden und verstehe deine Freundin auch nicht. Wieso will sie denn ausgerechnet mit dem Typen dort hin ? hast du sie mal gefragt ? Sind die beiden befreundet ? Es ist doch ganz normal, das es dir nicht gefällt und du das nicht möchtest, vertrauen hin oder her. Was sagt sie dazu, wenn du sagst das du gerne mitkommen möchtest oder vielleicht mit Kumpels von dir, mit denen du dann auch dort bist. Ihr müsst ja nicht zusammen dort mit deiner Freundin sein, aber dir würde es bestimmt besser gehen und hast etwas sicherheit.

Wie ich sehe, hast du genau diese Frage schonmal gestellt vor 2 Monaten. Ihr scheint es wirklich egal zu sein wie du dich fühlst und wie es dir damit geht. Ich finde es ziemlich respektlos dir gegenüber und finde, das du dich trennen solltest, so schwer es dir fällt. Du merkst selber, das du ihr nicht vertraust und vertrauen kannst.  So schwer es auch sein mag. Oder hau auf den Tisch, sag ihr ganz klar deine Meinung und dann nehme Abstand von ihr. Beziehungspause wäre auch nicht schlecht ! Wenn du ihr wichtig bist, wird sie zu dir kommen und mit dir reden, einsehen das sie große Fehler macht und damit aufhören. Wenn nicht und sie macht weiter,  dann hast du deine Antwort und du weißt, woran du bist ! Dann hast du etwas besseres verdient.

0

Sie meint dass sie nichts gegen ihn hat und ihn mag, obwohl er von ihr doch sowieso nichts anderes als rummachen und oder Sex möchte.. Er hat sie mal angerufen und gefragt ob er kommen kann und iwo hingehen zum Feiern. Sie sagte dann: "mein freund ist halt dabei". Daraufhin wollte er dann nichts mehr mit ihr machen.. Der Typ hatte auch über 4monate eine Beziehung und hat sich in der Zeit nicht bei ihr gemeldet. Aber als er wieder single war wollte er wieder was ist ihr machen.. Er hat sie auch mal nach einem Dreier gefragt meine Freundin hat sich darüber zwar aufgeregt, mag ihn aber trotzdem und möchte mit ihm weggehen.. Und mir wirft sie vor dass ich ihr nicht vertraue. 

0

Wenn deine "Freundin" das nicht nachvollziehen kann, ist es um eure beziehung denkbar schlecht bestellt. du hast Bedenken, du befürchtest weitere Vorfälle. du hast vieles hingenommen, wo andere längst einen Strich gezogen hätten. nun stehst du wieder vor einer Situation, die sie anders handeln will als du. Sie hat sich innerlich weit von dir entfernt, agiert, wie sie Lust hat und zeigt keine einsicht oder Skrupel. Das müsste dich endgültig nachdenklich machen. Lass dir so einen umgang mit deinen Gefühlen nicht länger gefallen! sie trampelt auf dir herum und tut noch so, als habest du ein Problem, sie loszulassen! Persönliche Freiheit hat ihre Grenzen in der Beziehung, mehrmals Fremdgehen ist eine Grenzüberschreitung, die man auch mit viel Liebe nicht beschönigen kann. Sie hat dir wehgetan, sie wird es weiterhin tun.

Was möchtest Du wissen?