Kann ich einen Tampon auch am letzten Tag der Periode rein machen?


29.06.2020, 13:37

(Dann wird er ja bought ganz vollgesogen sein am Ende des Tages) tut das dann weh den rauszuholen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. :)

Das kommt ganz darauf an, wie schwach deine Blutung am letzten Tag ist. Vielleicht ist sie zu schwach für ein Tampon und es könnte dann ein bisschen weh tun beim entfernen. Versuche es mal mit den o.b. Minis. Ansonsten empfehlen wir dir eine Slipeinlage zu benutzen.

Liebe Grüße, Sophia vom o.b. Team.

Ja, kannst du. Nimm einfach die kleinste Größe. Wenn am Schluss gar kein Blut da war, dann ist es etwas unangenehm ihn rauszuholen, aber weh tut es nicht.

Auch einer der Gründe, warum ich meine Tasse hab :)

Ja das kannst du schon machen, wenn du ihn länger drin lässt. Nimm am besten die kleinste Größe oder einfach nur eine Slipeinlage. Es könnte unangenehm sein, weh tun sollte es aber nicht. Außerdem ist das unangenehm Gefühl direkt nach dem rausholen wieder Weg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – und viel Recherche

Ja kannst du nimm am besten Minis. Aber trotzdem nach 4-8 Stunden wechseln. Eigentlich tut das entfernen trotzdem nicht weh.

Wenn du Fragen hast zu der Periode, dem ersten Frauenarzt Termin oder ähnliches schreib gerne ein Kommentar oder schreib mich Privat an.♡

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In der Pubertät und schon viele Erfahrungen gemacht.

Das ist einer der Gründe wieso ich zur Menstruationstasse gewechselt habe :)

Bei schwacher Blutung habe ich nie Tampons eingeführt. Deshalb kann ich da schlecht damit helfen, was gegen die Schmerzen dabei hilft.

Oke

1

Was möchtest Du wissen?