Jungs Sex Ausdauer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 h mit viel Petting und anderen Spielereien halte ich schon für möglich, aber den wirklichen Akt 3 h durchzuziehen ist absolut nicht erstrebenswert.

Auch ein Junge kann stundenlang Sex haben - es kommt allerdings darauf an, was Du als "Sex" wertest. Die meisten Männer zählen ja nur die Dauer der Penetration (die im Durchschnitt deutlich kürzer ist, als die meisten vermuten) und sehen das Vorspiel nur als lästige Pflicht, während für die Frau die Dauer der Gesamtveranstaltung entscheidend ist - vom Ausziehen bis zum Auskuscheln... . 

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen dauert das eigentliche Rein-Raus im Schnitt selten länger als 5-7 Minuten: 

http://www.welt.de/wissenschaft/article154082801/So-lange-dauert-Sex-im-Durchschnitt-wirklich.html 

Ich persönlich sage immer "Alles unter einer Stunde ist ein Quicky", was nicht bedeutet, dass ich meine Partnerinnen stundenlang rammle... . 

Wenn man sich an die bewährte Strategie "Ladies first" hält, die Dame erst einmal aus den Klamotten streichelt, den ganzen Körper erkundet und zu ein paar Orgasmen leckt, kann es schon eine Stunde oder länger dauert, bevor es überhaupt zum Verkehr kommt... . Beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" kommt ohnehin nur ein kleiner Teil der Frauen überhaupt zum Höhepunkt! Idealerweise bleibt es dann auch nicht bei einer Runde und nach angemessener Kuschel- und Erholungszeit geht es dann wieder von vorne los... 

In diesem Sinne - viel Vergnügen!

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

 

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Wie ihr wisst können Mädels den ganzen Tag sex haben - Sicherlich nicht, dass wird denen auch irgendwann unangenehm/ schmerzhaft.

Und 3h?! Da hast du die ganze Woche einen geschwollenen Penis, viel Spaß. Mit Petting etc. kommst du VLT auf 3 Stunden. Aber direkt Geschlechtsverkehr für 3h... niemals.

Das sind pubertäre Phantastereien. Kein Mensch mit sexuellen Erfahrungen wünscht sich real 3 Std. in einem Stück Sex, das wäre nur zermürbend. Kommt hinzu, dass der Penis eine Thrombose bekäme mit allen üblen Folgen.

Im Penis steht das Blut bei einer errektion. Stehendes Blut fängt nach ca. 2-3 Std. an zu gerinnen. D.h. man kann eine Trombose bekommen und danach wird man impotent

Was möchtest Du wissen?