Höre mutter und ihren freund beim sex?

12 Antworten

das ist ja furchtbar :D wenn ihr da hinzieht, landest du früher oder später in der Geschlossenen...^^

nein, jetzt mal im Ernst, deine Mum scheint über Leichen zu gehen, um auf ihre Kosten zu kommen. Die jüngere Schwester von meiner Freundin kam oft nachts zu uns ins Bett und schlief natürlich zwischen uns, logisch, da fühlte sie sich am wohlsten, konnte ihr Hufe auf meinen Beinen lagern und aufwärmen, Bibi und Tina hören, bis sie einschlummerte. Meine Freundin war deswegen immer schon sauer, weil sie was anderes geplant hatte^^ Meine Güte, dann fährt man eben mit dem Auto wohin und treibt es dort und? wo ist das Problem... aber das ist ja echt abartig, es jeden Tag neben dir zu treiben, denen würd ich einen einschenken!

"Ich will sie auch nicht drauf ansprechen weil ich den unangenehmen teil überspringen will"

Du bist zu schüchtern. Genau das solltest du tun. Du kannst ein Problem nur aus dem Weg räumen, indem du es beim Namen nennst und klar machst, dass es besteht, mit beiden Beteiligten an einem Tisch.

"da ich nicht alleine in unserer wohnung sein möchte"

entweder das ist dann doch ein Segen für dich oder die beiden sollen sich dort verausgaben oder du ein anderes Zimmer in einer anderen Etage oder entsprechend weit entfernt bekommen. Du musst ihnen nicht gleich Vorwürfe machen, aber du solltest deine Gefühle äußern, dass es dir z.B. auf den Sack geht und dass es so nicht bleiben kann. Viel Erfolg :) Gruß

Hey,

ich kann deine Situation gut verstehen.

Es ist für mich nachvollziehbar, dass du sie auf dieses Thema nicht ansprechen möchtest, weil es dennoch ein Thema ist, welches sehr privat ist.

Dennoch musst du dir die Gegenfrage stellen: Wie können sich deine Mutter und ihr Freund bessern, wenn du ihren Fehler nicht ansprichst?

Ich weiß, dass es unangenehm ist, aber deine Mutter und ihr Freund werden dich sicherlich verstehen. Bestimmt findet ihr eine gemeinsame Lösung.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Würde ich denen so sagen...!:-) als Mama sollte man da eig im Normalfall auf jeden Fall Rücksicht nehmen...!!!:-)

Bei GF herrscht bei solchen Fragen meistens die Meinung, dass das Recht der Eltern auf ein erfülltes Sexualleben über der Gefühlswelt der Sprösslinge steht, nur mal so als Vorwarnung, habe das schon oft mitverfolgt ;)

Ich persönlich finde eher, dass man auf seine Mitmenschen und vor allem Kinder Rücksicht nehmen muss. Es sollte für jeden nachvollziehbar sein, dass man den Sex seiner Eltern nicht mitkriegen will.

Aber vielleicht wissen die nichts über die dünnen Wände und dass man alles hört. Also musst du es wohl ansprechen. Ich bin jedenfalls voll auf deiner Seite, die beiden müssen leiser machen. Vor allem wenn nichtmal Ohrschutz in deinem Zimmer hilft.

Falls du '98 geboren bist (Lenala98): Suche dir einen Sexpartner, mit dem du GENAUSO lauten Sex hast.

Wenn du noch ein Kind bist: Frag deine Mama, ob sie leiser machen können, weil dich das jeden Tag stört und anekelt... und dir sogar den Schlaf raubt, das geht auf deine Gesundheit!

Was möchtest Du wissen?