hey also ich m/16 habe ein Mädchen w/13 gefingert und bereue es wegen dem alter 13. Sie hatte ihr erstes mal mit nem 17 jährigen. war es falsch von mir?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht mehr zu ändern, und wenn sie ihr erstesmsl schon hatte ist sie ja schon berührt, also mach dir keinen Kopf mehr weil rückgängig kannst du es nicht mehr machen! Es war falsch von dir, lass sie einfach in Ruhe bevor ihr euch noch zofft und sie dich anzeigt wegen sexueler Belästigung, an eine Minderjährige, wohl bemerkt! Lass die ganze Sache sacken und gut ist.

Anscheinend ist sie keine Jungfrau mehr und hatte schon Sex mit einem noch Älteren - warum sollte sie dich anzeigen? Bist du so schlecht gewesen? (Scherz!)

Dass sie zu jung ist, wusstest du schon vorher. 

Kläre die Sache mit ihr ab, frage, wie sie sich fühlt, ob sie okay ist etc. Geh versöhnlich mit ihr auseinander, entschuldige dich gegebenenfalls. 

Wenn du Sorge hast sie zu verletzen und daraufhin von ihr angezeigt zu werden (!?!), dann sage ihr am besten die ganze Wahrheitt: Dass ein sexuelles Verhältnis zwischen euch nicht legitim ist. 

Ruhig bleiben!

Ja, das war es, lass sie in Ruhe oder wollte sie es das du Hand(Finger) an sie legst?  Vom Gesetz ist das auch nicht sauber was du gemacht hast. Was andere machen mußt du nicht nachmachen 

Wieso bereuen, Hauptsache du wirst von ihr nicht verpfiffen bei der Polizei, alles andere kann dir doch am verlängerten Rückgrat vorbeigehen.

Vor 1 Jahr warst du schüchtern und wusstest nicht wie du mit Mädels um gehen sollst wie kam es mit der Wandel das du eine 13 jährige anfasst?

Ich hoffe du wirst mal nicht pädofil

Was möchtest Du wissen?