Habe Angst oben zu liegen!

7 Antworten

du musst dich ja nicht direkt hinlegen, wenn dir das unangenehm ist...du kannst dich für den anfang ja auch erstmal über ihn kniehen bzw. auf seine untere hälfte setzten...und dich dann langsam rantasten...am besten ist einfach, sobald der gedanke daran kommt, nicht lange zu überlegen, sondern sofort zu handeln, sonst kommen nur wieder zweifel ... (:

Also das du mollig bist brauchst du dir nicht die ganze Zeit einzureden, akzeptiere dich so wie du bist. Und wenn dich dein Partner nicht attraktiv finden würde , wäre er wohl nicht mit dir im Bett. Die wahre Schönheit kommt von innen! Wenn du dich schön findest , werde es die anderen auch. Ich denke du solltest dich einfach mal trauen es wird dir gefallen und wenn nicht dann lass es beim nächsten mal. Schalte einfach ab. LG

Zunächst einmal solltest du nichts machen, wozu du keine Lust hast.

Zum probieren eine ruhige Gelegenheit nutzen. Er sollte geduldig sein und nicht grade "Überdruck" haben ;-)

Dann geht ihr das ganze einfach als lockeres Spiel an. Sex soll ja auch manchmal Spass machen ;-) Probier einfach verschiedene Bewegungen und beobachte, wie es sich anfühlt. Wenn du selbst nicht so gern steuerst, lass ihn den Rhytmus vorgeben.

Wens nicht gleich so läuft, drehste euch einfach wieder um, und probierst beim nächsten mal weiter.

Derjenige der oben liegt, hat die Führung also wenn du oben liegst beweg dich wie du willst. Und wenn du dich unwohl fühlst, dann mach was dagegen (sport). aber wenn dein partner dich erotisch findet dann ist ihm das egal ob du mollig bist

da gibts die liegestützen technik,kannst somit sport und sex verbinden also optimal und der speck geht weg

Was möchtest Du wissen?