Hab ich kein Jungfernhäutchen oder geht Befriedigung auch mit ?

7 Antworten

Das Jungfernhäutchen ist kein Siegel, wie an einer Getränkeverpackung (Capri-Sonne...), welches "da unten" DICHT macht (sonst könnte ja auch Dein Regelblut nicht abfließen!), sondern ein HautRING mit einer (oder mehreren) mehr oder weniger großen Öffnungen.

Daher können auch Jungfrauen oft problemlos Tampons verwenden.

Erst wenn "größere Kaliber" eingeführt werden (Penis, Dildo, mehrere Finger...), reißt dieser Hautring ein. Viele Mädchen bluten dabei überhaupt nicht und wenn, dann meist nur ein paar Tropfen. Die Schmerzen beim "ersten Mal" stammen auch nicht vom Jungfernhäutchen, sondern meist daher, dass das Mädchen nicht feucht genug ist und (unbewusst) verkrampft!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Sex-Coach und erfolgreicher Fachbuch-Autor

Klar geht das, in manchen Fällen reißt das Häutchen auch ohne dass man es bemerkt durch zB. ungünstige Bewegungen. Es muss nicht immer zu einer Blutveranstaltung werden wenn das Häutchen reißt

Komisch. Vor 6 Jahren warst du 14. Dann solltest du heute 20 Jahre alt sein. Kannst du mir das erklären?

Das Jungfernhäutchen kann sehr dehnbar sein. Es kann auch gar nicht vorhanden sein oder z.b beim Sport gerissen

Ernstgemeinte Antwort:

Solange du "von einem Mann unberührt bist" (ist nicht meine Formulierung, wurde früher tatsächlich so definiert) - also keinen Sex hattest - bist du Jungfrau, egal ob du ein intaktes Jungfernhäutchen hast, oder nicht.

Was möchtest Du wissen?