geschlechtsverkehr tut sehr weh. was hilft?

Benutzt du Tampons? Und tut SB weh?

ja. nein. und es klappt mittlerweile mit dem gv also alles gut

5 Antworten

Das kann verschiedenen Ursachen haben.

Vielleicht bist du nicht feucht genug, dann verwendet Gleitgel oder ein längeres Vorspiel vielleicht muss er auch einfach langsamer und vorsichtiger eindringen....

Im schlimmsten Fall musst du das mit deiner Frauenärztin besprechen, weil das auch Gesundheitliche Gründe haben kann

Es hilft, wenn er sein Ding anfangs langsam reindrückt und dann auch langsam in dich reinstößt. Meistens ist man noch zu trocken. Gleitgel hilft wirklich sehr.
Also nicht stressen, aber die Sache entspannter angehen.

Wenn es weh tut hilft am ehesten Gleitgel, dich selbst zu befriedigen und den eigenen körper zu "erkunden" hilft auch oft beim sex, so weiss man, was man mag und was nicht.

gleitgel haben wir reichlich verwendet… und was selbstbefriedigung angeht bin ich ganz schön fleißig und ich weiss auch was ich mag und was nicht…

0
@131Lenco

Hm okay vielleicht hilft ein längeres vorspiel, mir hat es damals auch geholfen das wir das erste mal in einem komplett abgedunkelten raum waren, so kann man sich anfangs meiner Meinung nach besser entspannen :).

1

Wahrscheinlich hast du den falschen Partner, der nicht einfühlsam genug ist, dann tut das weh. Wenn er es vorsichtig genug macht und ihr Gleitcreme verwendet, müsste es doch funktionieren. Ansonsten würde ich über einen anderen Partner nachdenken.

Auf keinen Fall solltest du Schuldgefühle haben, weil es wohl eher an den Männern liegt, wenn die zu wenig zärtlich vorgehen.

Entspannen, langes Vorspiel, Gleitgel, du verkrampfst aus Stress