Freund verführen dass er richtig heiss wird?

8 Antworten

Du kannst ihn mit einem Tuch, Schal, Gürtel oder entsprechenden Manschetten ans Bett oder einen Stuhl fesseln. Dann kannst du ihn zuerst mit einem kleinen Strip reizen, berührst ihn zuerst leicht an bestimmten Stellen, letztlich steigerst du die Reize und bringst ihn mit deiner Hand, Oral oder je nachdem wie und wo er gefesselt ist mit Reiten bis kurz vor den Orgasmus, dann hörst du plötzlich auf und lässt ihn wieder etwas abkühlen, dann reizt du ihn wieder bis kurz bevor er kommt. Das Spiel kannst du so lange treiben wie es dir Spaß macht, er wird sicherlich fast wahnsinnig werden dabei und um Erlösung flehen. Ob und wann du sie ihm gibst ist dann deine Sache ;-)

Auf jeden Fall auf was neues (je nach Geschmack), vielleicht auch ein Rollenspiel? oder neue, sehr heiße Dessous.

Überfallartige Sachen sind auch recht fein, so a la "nimm mich jetzt" (mal etwas platt ausgedrückt).

Ein sehr leckeres Essen, mit "Dessert" ist anregend.

Eine Massage, die in die "Tiefe" geht, sehr angenehm.

Vielleicht lässt sich (wenn es im Rahmen des Vorstellbaren ist, also mit Vorsicht zu betrachten) ein Dreier arrangieren.

Auf jeden Fall was neues und aufregendes, kein alltags Missionar.

Wenn er auf nichts anspringt, dann sollte man sich vielleicht mal unterhalten.

Viel Erfolg.

Wenn du ihm heiß machen willst ! Schreibe ihm eine Geile Nachricht mit Inhalt deiner Phantasie, oder ein heißen Strip! Fahre mit ihm in den Wald und verwöhne ihm dort, u.s.w es gibt viele Dinge um seinen Partner zu verwöhnen oder überraschen !! Viel Spaß euch beiden

Worauf ich stehe, muss deinen Freund nicht automatisch scharf machen.

Empfange ihn einfach nackt, wenn er heimkommt, dann springt er schon an :)

keine ahnung, was du machen musst, wenn du selbst keine lust auf X hast..

hat er denn überhaupt noch lust auf dich?

sonst kommen solche aktionen nämlich oft bisserl lächerlich und "gewollt aber nicht gekonnt" rüber...

Was möchtest Du wissen?