Finger tut weh beim Einführen von Vagina?

4 Antworten

Hey, beim Einführen sollten normalerweise keine Schmerzen entstehen, das bedeutet, dass du dich wahrscheinlich zu sehr verkrampfst, weil du nervös bist. Solange du dich nicht damit wohl fühlst, würde ich es an deiner Stelle einfach erst mal sein lassen und irgendwann in der Zukunft nochmal probieren.

Falls du es trotzdem weiterhin probieren möchtest, kannst du mal eine Vaginalcreme statt Spucke verwenden, das feuchtet besser. Am besten ist es aber, wenn du natürliche Flüssigkeit produzierst, also versuche dich vor dem Einführen erst mal ein wenig zu entspannen und zu befriedigen, indem du z.B. die Klitoris reibst. Dadurch entspannst und öffnest du dich besser und das Einführen wird um einiges einfacher. Viel Erfolg beim Ausprobieren. LG

Wenn etwas weh tut, sollte man es sein lassen. Anscheinend bist du noch nicht soweit.

Jedes Mädchen ist anderst keine Muschel ist gleich

Wenn’s weh tut lass es dich einfach. Du bist eben nicht bereit dir da was bewusst deinen Finger einzuführen.

Was möchtest Du wissen?