Beschneidung von Freundin machen lassen?

5 Antworten

Medizinische Eingriffe sollte nur ein Arzt oder medizinisches Fachpersonal vornehmen. Die Risiken sind viel zu groß, von schweren Infektionen über versehentliche Verletzung großer Blutgefäße, das Nerven verletzt werden und du kein Gefühl mehr in deinem besten Stück hast, über sonstiges und natürlich, dass das optische Ergebnis nicht schön wird. Außerdem stelle ich mir das ohne Betäubung sehr, sehr schmerzhaft vor. Vielleicht gibt es auch niedergelassene Arztpraxen die das ambulant machen.

Vor dem Hintergrund, dass bei einer Beschneidung mit dem inneren Vorhautblatt der empfindungsfähigste Teil des männlichen Körpers, der insbesondere für leichte Berührungen empfänglich ist und etwa 2/3 der erogenen Zone des Penis ausmacht, entfernt werden würde und die anschließend zwingende Desensibilisierung und Kreatinierung der Eichel deren verbleibende Empfindungsfähigkeit weiter reduziert, solltest du alles daran setzten, diese gravierenden Auswirkungen auf deine sexuelle Empfindungsfähigkeit zu vermeiden. Bei einer angeborenen Vorhautverengung ist die Salben- und Dehnungstherapie die Methode der ersten Wahl, hierfür ist man - entgegen einiger unzutreffender Aussagen - auch nie zu alt. In einem ersten Schritt könnte diese sogar eigenverantwortlich durchgeführt werden.

Besorg dir in einer Apotheke eine freiverkäufliche kortisolhaltige Salbe (z. B. Ebenol 0,5 %) und creme damit den vorderen Bereich der Vorhaut dreimal täglich (morgens, nachmittags und zur Nacht) ein. Wenigstens einmal davon ziehst du dann die Vorhaut im schlaffen Zustand so weit zurück bis es spannt aber auf keinen Fall soweit, dass es wehtut und hälst diese Position einige Sekunden. Dann greifst du mit dem Daumen und Zeigefinger beider Hände am oberen Rand der Vorhaut und ziehst nach links und rechts bis es spannt aber nicht so weit, dass es wehtut. Diese Prozedur wiederholst du dann etwa zehn bis fünfzehn Minuten lang und achtest beim Greifen aber darauf eine neben der vorherigen Stelle liegende Position zu nehmen. Wenn es hierbei zu einer Versteifung kommt ist dass kein Problem, denn diese Prozedur ist sowohl im schlaffen als auch im steifen Zustand durchzuführen.

Wenn du die Dehnung etwa vier bis sechs Wochen lang konsequent und regelmäßig (möglichst täglich) durchführst solltest du in der Lage sein, die Verengung zu überwinden und anschließend die volle sexuelle Empfindungsfähigkeit des Penis beim Sex und bei der Masturbation genießen zu können.

Wirksamer als die freiverkäufliche Salbe wäre eine höher dosierte kortisolhaltige Salbe, die du dir aber von deinem Haus- oder Jugendarzt verschreiben lassen müsstest. Anzuwenden wäre diese genauso wie die vorbeschriebene Salbe. Sollte die freiverkäufliche Salbe bei der ersten Anwendung die Vorhaut nicht ausreichend geweitet haben, besteht auch die Möglichkeit, die Dehnung nach einer etwa zweimonatigen Pause nochmal zu versuchen.

Und selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Dehnung doch nicht vollständig funktioniert stünde dir mit der Triple Inzision eine modernere Technik zur operativen Behandlung zur Verfügung, die mit weniger Verletzungen verbunden ist und daher wesentlich weniger Komplikationen und eine deutlich kürzere Heilungsdauer als jede Form der Beschneidung aufweist.

Da dieser Bereich mit einer Vielzahl von Nerven ausgestattet ist, würde eine Beschneidung in Eigenregie die wahrscheinlich grausamste Erfahrung deines Lebens werden.

Willst Du mich verapfeln? Ab zur Hausärztin mit Dir. Sie überweist Dich. Das kann niemals ein Laie machen. Stell Dich nicht so an, da wird örtlich betäubt, piekst ein wenig.

Möglich ist das schon, aber davon möchte ich dringend abraten. Das sollte bei uns von einem Arzt gemacht werden, wobei mancher Beschneider mehr Erfahrung haben mag. Das Bändchen wird schon gelegentlich mal von Laien durchtrennt, was vielleicht noch tolerierbar ist, aber Beschneidung durch Laien - niemals.

Würdest du dir von einem Metzger ein Bein amputieren lassen weil er ja schlachten kann?

Mensch lass es bleiben und gehe zum Arzt, sonst fällt dein "Ding" von selber ab wenn du deine Freundin dran lässt. Damit ist nicht zu spaßen.

Was möchtest Du wissen?