Als Junge ohne Unterhose?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trage schon seit Jahren keine Unterwäsche mehr und empfinde es als super entspannend. Außerdem diszipliniert einen das bei der Hygiene! Ich wisch jetzt grundsätzlich feucht nach, hatte ich früher nicht gemacht. Nur wenn ich mal einen Hausarztbesuch habe, ziehe ich ´ne Unterhose an, damit es für die/den nicht doof wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast vollkommen recht! Ich nutze Slipeinlagen nach dem Besuch einer Toilette, die ich einfach in der Hose einklebe. Das gibt Dir die nötige Sicherheit sauber zu sein.

2

Kann kannst du. :D

bei Jeans sollte man es nicht sehen, bei Sporthosen oder diesen schlabber-Polen-Hosen schon mehr, wenn du dann doch mal was hartes haben solltest - soll ja in dem Alter normal sein.

abgesehen davon wäre nichts dabei. Nur beim Umziehen beim Sport würde man es sehen, dass da nichts weiter drunter ist. :D

In dem Alter hab ich selten Unterhosen getragen hab so mit 13 angefangen kaum mehr Unterhosen zu Tragen und unter Joggern und Sporthosen sowie Shorts sowieso nie, dass hat man mir so anerzogen und das ist bis Heute so!
Im Sommer kann's sein, dass ich keine Uho trage unter Jeans oder was auch immer, im Winter kommt's auf die Hose an!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du magst kannst du auch ohne Unterhose rausgehen. Bei so weiten Hosen wie Jogging- oder Sporthosen wird man dann aber auf jeden Fall deinen Penis gut erkennen können und ihn auch "baumeln" sehen. Wenn dir das egal ist und es dich nicht weiter stört, mach es...

Also Jeans finde ich unangenehm aber in Jogginghose und Sporthose mache ich das oft

bin M/16

Sieht man das nicht voll? :D

1

Sieht man das nicht

1

Was möchtest Du wissen?