Frage von tierfreund1991, 1.091

Welcher von den beiden Hunden sieht gefährlicher aus?

hab paar fragen gleicheitig welchen hund von den beiden sieht gefährlicher auss ? welcher hund von den beiden findet ihr aber auch gleicheitig süßer ? hat der pitbull wirklich die meiste beißkraft oder doch der bullterrier also der bullterrier hat aufjedenfall ein größes maul ? da ich weight pulling machen will denkt ihr ein standard bullterrier hat genauso viel beißkraft und leistung wie ein pitbull, weil ich usa heißen die game dogs ja pitbull

nicht falsches denken für mich sind alle hunde gleich gut und bitte nur leute ernste antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SunshineHorse, 780

Jeder Mensch empfindet anders und hat zum Glück eine eigene Meinung . Ich zum Beispiel wollte mir auch erstmal einen pitbull anschaffen aus nem tierheim , aber dafür ist ja Sachkunde pass erforderlich :// Bullterrier finde ch knuffig , meine Mom findet sie "hässlich" und "brutal". Und ja , bullterrier sind richtig tolle Familienhunde bei guter Erziehung . Aber da muss man schon etwas mehr Geld haben , denn ihr maul und die zähne wurden sozusagen "übergezücjtet" so wie beim Mops die Augen/Nase .
Lg

Kommentar von tierfreund1991 ,

standard bullterrier sind auch auf der liste leider du meinst mini bullys die sind nicht auf der liste

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 388

Hi um mal bei den Vorurteilen anzufangen, wegen Beisskraft etc lese dir das Bitte mal durch http://kampfschmuser.de/t/mythen-und-fakten.106308/

Und als Zugtier zum Zughundesport holt man sich Huskys oder Sennenhunde. Das weight Pulling braucht kein Hund, Krafttraining ist dann doch eher was für die faulen Menschen, die sich sonst nicht bewegen wollen, ein Hund braucht sowas nicht und vor allem nicht in der Form, tiergerecht sieht das nicht aus. 

 Und da deine Fragen langsam erahnen lassen das du ein Tier zum profilieren suchst, kommt kein Listenhund in Frage, da dann die Zuverlässigkeit in meinen Augen fehlt. 

Kommentar von tierfreund1991 ,

naja bei mir ist zmb der staffbull nicht auf der liste wurde von berlin rausgenommen, mit der beißkraft ja normale pitbulls haben vieleicht soviel beißkraft wie ein schäferhund aber diese game pitbulls in usa die extra für kämpfe gezüchtet wurden sind was ganz anderes , ich kenne welche persönlich von dort der eine biss sogar metal durch, ein pitbull ist sogar mal mi  volller wucht gegen eine tür gerannt die tür war hinüber, zum profilieren könnte ich mir wie gesagt auch ein kangal holen rotweiler, kaukasischer owtscharka staffbull und die liste ist lang sind alle nicht bei mir auf der liste aber könne bei falscher erziehung vermutlisch mehr schade anrichten als ein dackel aber ein kangal ist nun mal kein familienhund sondern ein hirdenhund der die schafe bewacht

Kommentar von jww28 ,

Es gibt keine Game Pitbulls außerhalb der virtuellen Welt. Was du meinst sind die Hunde Frankensteins...selbst zusammen gezimmert, vermutlich mit Anabolika und co künstlich hoch gespritzt. Das sind kranke Gestalten, mehr nicht. Zumal du aus USA kein Listenhund einführen darfst ...

Hol dir wie jeder anderer Kerl zum profilieren doch bitte ein Auto oder mach selber Krafttraining um die Damenwelt zu beeindrucken. Das macht mehr her als ne arme Wurst neben dir zu führen. Mit ein illegal eingeführten, gequälten Listenhund kommt wenn du Glück hast einmal Damenbesuch, nämlich vom Zoll und vom Ordnungsamt ;)

Antwort
von AriKo, 393

Hallo,

keiner dieser Hunde sieht gefährlicher aus, die Größte Beißkraft hat der Deutsche Schäferhund, da kommt auch keiner der Bullterrier ran.
Mal ganz von der Tatsache abgesehen dass weiht pulling überhaupt nichts mit der Beißkraft zutun hat, ist das kein Sport sondern schlicht und ergreifend Tierquälerei. Die Hunde sind schnell '' kaputt '' durch den Sport. Die Belastung auf das ganze Tier führt dazu, dass das Skelett und die Sehnen so stark belastet werden, dass die Hunde schnell am Ende ihrer Kräfte sind.
Die Game Dogs aus den USA wirst du hier nicht bekommen und auch nicht einführen können, spätestens am Zoll fliegt der Hund wieder zurück, die Einfuhr von Hunden der Kategorie 1 ist verboten.
Wenn man so wie du an die Sache heran geht, bekommt man so einen Hund auch nicht vom Tierschutz oder sonst woher, i.d.R sind die Leute sehr verantwortungsbewusst was Ihre Lieblinge angeht und geben Ihre Hunde an Leute wie dich garnicht ab, was ich auch völlig richtig finde.
Zudem muss man einige Auflagen erfüllen, wenn man so einen Hund halten möchte, muss beweisen dass man dazu in der Lage ist so einen Hund sicher zu führen, Steuern kosten diese Hunde auch einiges.

Also mein persönlicher Rat an dich, tuh dem Tier ein Gefallen und vergiss dass wieder ganz schnell, was die Hunde brauchen ist ein vernünftiges Heim, werden Sie immer wieder als gefährlich angepriesen, werden wir die Liste nie los!

Kommentar von tierfreund1991 ,

schäferhund hat mehr beißkraft wie ein kangal ?

Antwort
von Sneeziee, 302

Ich finde beide niedlich, kenne persönlich einen Amstaff und einen Bully. Beide sind totale Herzchen, super lieb, verschmust und verspielt und in keinster Weise agressiv. Ich würde mich eher für dem Amstaff entscheiden, da ich ihn "hübscher" finde. Ist aber ansichtssache.
Der Bully meiner Freundin ist ein bisschen trottelig, läuft gerne mal irgendwo vor, weil er vor lauter spielfreude nicht sieht, wo er hinläuft. Seine beste spielfreundin ist übrigens unsere Chihuahua Dame :)

Antwort
von Rollerfreake, 317

Ich denke das ist Ansichtssache welcher Hund gefährlicher aussieht, jeder Mensch ist anders. 

Antwort
von MiraAnui, 212

Ich finde beide nicht süß...

Was sollen deine ganze Fragen bezwecken? Für mich sieht es so aus als willst du dein ego durch einen Hund pushen. Dafür sind Hunde nicht da. Vorallen keine Listenhunde, die haben eh schon einen miserabelen Ruf.

Kommentar von tierfreund1991 ,

neee turniere machen weight pulling oder auf ne show gehen nix schlimmes, frag nur weil leider es heute keine reinen pitts mehr gibt die gamness ist weg weil sie mit staff gemischt sind und bullterrier habe ich noch nie in berlin ein gesehen ausser mini

Antwort
von truefruitspink, 344

Mir gefällt der Pitbull sehr gut. 😊 Sieht aus wie eine Kampfmaschine und ist dabei noch total süß. 😍

Antwort
von Mekadeka231, 309

sie sind eher süß als gefäghrlich :D aber der rechte macht leuten irgendwie mehr angst als der linke denke ich
solche breiten hunde das scheut leute ab ^^ mein bruder hat auch so nen ähnlichen und er ist voll verspielt würde keinen was zu leide tun (jaja kann immer was passieren ich weiß aber trozdem der tut keinem was ^^) trozdem haben leute von ihm angst xDD

Antwort
von vibro3003, 267

Sehen beide nicht bedrohlich aus. Ich mag Bullis. Die sind meistens tollpatschige Clowns. Hat man immer was zu lachen

Antwort
von DCKLFMBL, 222

Keiner der Beiden sieht Bedrohlich aus.

Die meiste Beißkraft hat laut einer Tabelle der Schäferhund, aber wenn ein Pitbull einmal Zubeißt dann lässt er so schnell auch nicht mehr los!

Kommentar von tierfreund1991 ,

von mein freund in usa der pitbull bis metal durch das kann nciht sein eigentlich das der schäferhund stärkste gebiss hat wenn es nach größe ginge wiürde glaube noch der kangal mit vorne liegen, aber ich glaube auch in usa die pitbulls diese game pit bulls die dort gezüchtet sind , kann man nicht mit dem pitbulls hier vergleichen

Kommentar von MiraAnui ,

Die Beißkraft hat wenigee mit der Größe zu tun

Kommentar von tierfreund1991 ,

also bei den hundekämpfe im china haben die schäferhunde immer verloren

Kommentar von DCKLFMBL ,

die Beißkraft ist beim Schäferhund laut Tabelle höher, aber wenn sie Beißen dann eben Mehrmals aber die Pitbulls Beißen sich so Fest das die nicht so einfach wieder Loslassen!

Kommentar von tierfreund1991 ,

ja wenn die tabelle nicht spinnt kann ja schon möglich sein das ein schäferhund oder rottweiler eine höhere beißkraft hat, aber nicht diese game pitbulls auss usa. kannst ja mal bißchen über game pitbulls recherchieren das wird auch nciht  mehr gezüchtet zumindest hier in deutschland

Kommentar von DCKLFMBL ,

Schäferhunde haben zwar eine höhere Beißkraft aber Pitbulls lassen nicht mehr Los wenn sie mal Zubeißen! 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b9/Hunderassen_Listungen_Todesf...

Antwort
von Crones, 209

Den rechten, kann aber auch an der Perspektive liegen.

Antwort
von Yolo834, 224

Wäre nur eine Idee aber ich denke eine Französische Bulldogge wäre perfekt;)

Antwort
von Tragosso, 196

Ich finde Bullterrier mittlerweile ziemlich niedlich.

Kommentar von tierfreund1991 ,

weißt du wie der bullterrier solche muskeln wie im bild gekriegt hat

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 182

Das mit der Beißkraft wurde dir doch in einer anderen frage schon erklärt.

Auf Bild 1 ist ein Bullterrier  

Auf Bild 2 das ist zu 100 % kein Pitt Staff oder Amstaff. So wuchtig und muskulös ist kein Staff oder Pitt, da ist noch was mit gemischt worden Bulldogge oder sonst was.
Auf dem Foto siehst einen mischling mehr nicht.

Mal ein Beispiel , das ist ein Reinrassiger Pittbull, mit Registrierungspapiere vom UKC und der gehört einem Freund von mir.

Kommentar von Einafets2808 ,

Bild 2 der Hund ist einfach nur dick und übergewichtig vom Feinsten.

Bild der ein der Bully . Muskeln kommen von auslaufen und Bewegung.

Kommentar von MiraAnui ,

Die Amis (wer denn sonst) hat ne Züchtung von den kleinen fetten Wesen... Nicht schön und gesund sicher auch nicht

Antwort
von Helianos, 269

Ich finde keinen der beiden wirklich bedrohlich.
Aber Bullterrier finde ich persönlich extrem hässlich. 

Antwort
von RoteRose93, 167

Keiner von beiden sieht gefährlich aus. Ich sehe da 2 Hunde mehr nicht. Nicht die Hunde sind gefährlich sondern die besitzer.

Antwort
von IloveBibione, 178

ehrlich gesagt finde ich beide nicht schön

Antwort
von Georg63, 202

Beide stockhäßlich und gewalttätig. Man sieht ihnen an, wofür sie gezüchtet wurde3n - einfach abstoßend.

Kommentar von Duke1967 ,

Wenn nicht schon vom Züchter bzw. Halter versaut, sind diese Hunde echte Schmuser, weit weg von gewalttätig... Das Problem ist nie das Tier, sondern das andere Ende von der Leine... LG

Kommentar von Georg63 ,

Die Frage bezog sich aufs Aussehen.

Antwort
von Halloio, 186

Der rechte muskulös und breit sieht auch schwer aus und ein mächtiger kiefer

Antwort
von beast, 165

Für  mich  haben  beide  nichts  gefährliches  an  sich. Sehen  beide   süß  aus.  Ein Pinscher  der  gerade  die  Zähne  fletscht-  der  sieht  dagegen  gefährlich  aus  ^^

Antwort
von pn551, 164

Beide sind nicht gerade Schönheiten. Wie der Herr so das G'scherr? :-))

Antwort
von PornIsmyLife, 183

ich finde bull-terrier auch superhäßlich

pit-bulls gehen, ich hätte aber damit probleme, dass mein hund mehr muskeln hätte als ich^^

nein, die wirken so massig, egal, sie gehen noch, die anderen sind total häßlich

Antwort
von Sandra1234566, 127

Meine frage wurde gelöscht. Was ist weight pulling

Kommentar von tierfreund1991 ,

gewichte ziehen

Kommentar von pn551 ,

Haben die wieder den Krisenstab zusammengetrommelt, um eine harmlose Frage zu löschen. Ich muß mich mitunter auch wundern, aus welcher Motivation heraus die harmlostesten Fragen gelöscht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community