Frage von hanaseteareo, 84

Massephase darf ich eine ganze Packung Rosinen essen, oder zu viel Zucker (Bitte nur Leute die sich auskennen)?

Bin zurzeit auf Masse . Darf ich eine Packung Rosinen 200g rund 62g Zucker essen ? Oder enthält es zu viel Zucker? Ich weiß ist Naturzucker ist es dennoch nicht zu viel?

Antwort
von BronX1337, 54

Naja also zu viel Zucker ist schlecht. 1. Ungesund 2. Ist es schlecht für das Chrom in deinem Körper was auch eine wichtige Rolle beim Muskelaufbau spielt. Ab und zu ist Zucker schon in Ordnung aber nicht zu viel und nicht zu oft :)

Antwort
von danielschnitzel, 63

du kannst alles essen :D ich persönlich finde, dass es ohnehin schwer ist nur mit Nudeln und Reis (also wenn man auf low fat achtet) täglich die Kalorien voll zu bekommen. Mir selbst helfe ich damit auch des öfteren mit Bananen, Milchreis, süßen Aufstrichen und sowas und auch etwas zuckerhaltigeren Sachen.. 

Kommentar von danielschnitzel ,

der Bauch bleibt zwar nicht verschont, aber irgendwie muss man die Kcal ja voll bekommen :D Und bisschen Bauchansatz heißt für mich gleichzeitig, dass ich auch mehr Maximalleistungen bringe, da ich nicht im Defizit bin. Diese geht nämlich im Defizit als erstes runter, bevor man den Muskelabbau merkt.. 

Kommentar von hanaseteareo ,

Ok ich will dir mal meine Ernöhrung an Tag zeigen. Frühstück Haferflocken mit Milch und etwas Honig. 3 Eier + 1 Scheibe Brot Mittag 1 Packung Spaghetti mit Tomatensoße Abends Haferflocken Milch und Honig. Und 2 Scheiben Brot mit Putenaufschnitt. Wie viel Kalorien sind das ungefähr?

Kommentar von danielschnitzel ,

kommt voll auf die Mengen an :D am besten mal wiegen, damit du lernst das einzuschätzen! Hört sich für mich nach ca. 2500kcal an, vielleicht 3000. Vermutlich etwas zu wenig.. würde auch mehr Reis essen an deiner Stelle. 4 volle Mahlzeiten anpeilen.. 

Kommentar von hanaseteareo ,

2500 zu wenig? Man hat doch eine Grundbedarf den hab ich mit einem Rechner im Internet ausgerechnet und es kam 2000 Kcal raus. D.h. ich brauche einen Überschuss von 300-500 Kcal also 2500. Liege ich da falsch?

Kommentar von danielschnitzel ,

liegst falsch :D 

du wirst den ganzen Tag ja nicht nur rumliegen, Aktivitäten zocken ja auch deine Kalorien (Arbeit, Laufen, Sachen tragen und sowas). Dazu kommt das Training, das je nach Volumen und Intensität auch nochmal 600-700 zocken kann. An dieser Stelle sind es schon mal 1000kcal mehr, die du brauchst. Außerdem willst du ja aufbauen, dazu braucht dein Körper ebenfalls Energie bzw. Bausteine, nochmal 300-400kcal mehr. Dazu kommt noch, dass dein Magen-Darm-Trakt ja nicht 100% absorbieren kann ggf. nimmst du nur 80% der ganzen Kcal auf ?! ..

Am besten einfach die 3500 anpeilen, möglichst High Carb, 120-150 Gramm Eiweiß am Tag sind Pflicht. Zumindest wenn du öfter als 3 mal die Woche trainierst würde ich sagen. Nimmst du nicht mehr zu die Kcal mal um 200-300 erhöhen, solange bis du nicht mehr zunimmst. Am besten den Wochenschnitt deines Gewichts nehmen und mit der vorherigen Woche vergleichen.

Kommentar von danielschnitzel ,

Allerdings auch nicht zu viele Einfachzucker (bzw. Industriezucker), da dies den Testospiegel senkt durch die Insulinausschüttung. 

Kommentar von hanaseteareo ,

Wenn du sagst ich kann alles essen kann ich das was du sagst nicht ernst nehmen. Jeder Erfahrene Kraftsportler sagt es muss gesund und ausgewogen sein.

Kommentar von danielschnitzel ,

Ja sowas soll man auch nicht wortwörtlich nehmen. Aber ich als "Hardgainer" muss alles in mich "reinstopfen", die bittere Wahrheit.  

Gesund und ausgewogen ist es auch nicht, wenn du jeden Tag Pute futterst etc. :D es sollte abwechslungsreich sein. 

Und klar sollte sein deine primäre Kohlenhydratquellen sind: Reis, Nudeln, Reiswaffeln, ggf. Banane, Linsen und eventuell Kartoffeln. Damit stopfst du dich solange voll, bis du am Tag locker 400 Gramm reine Kohlenhydrate gegessen hast, übrigens das sind gerade mal 1600 Kcal. Dann noch 150-180 Gramm Eiweiß und 50-80 Gramm Fett je nach dem... ansonsten noch etwas mit Zucker oder guten Carbs aufstocken. 

Gute Quellen für Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate findet man en Masse im Internet. 

Kommentar von danielschnitzel ,

übrigens: wenn du die Proteine vollbekommen will, muss man zwangsläufig zu Soja, Fleisch und Milchprodukten greifen, die naja.. auf Masse auch nicht gesund sind. Das ist also reine Definitionssache.. was gesund ist und was nicht.. das wird dir jeder anders auslegen.. 5 Shakes und 3 Kilo Fleisch am Tag sind gesund, weil ich esse ja auch Gemüse :D falls du verstehst was ich meine. 

Antwort
von kami1a, 29

Hallo! Frage nicht uns sondern Deinen Körper. Wir wissen nicht wie der reagiert - Du schon oder kannst es ausprobieren.

Vieles ist individuell - ich habe mir z. B. solche Fragen nie stellen müssen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von TrueLutz, 33

Bist du ein "Lauch" kannst du bulken,also so viel und alles essen was du willst,Google mal ,,Ektomorph'' falls Lappen zutrifft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community