Frage von Shiramira2, 37

Brauchen Aquariumpflanzen Bodengrund oder geht es auch ohne?

Hi,

Ich wollte ein paar meiner cryptocorynes an die Wurzeln binden, damit sie auch in der oberen Wasser Region sind. Aber dann wären die Wurzeln ja nicht im kies.

Ist das egal, oder schadet es sehr?

Aber anubias und Auf Steinen aufgebundene javafarne können ja auch ohne bodengrund oder ist das von pflanzen zu pflanze anders?

Hoffe ihr helft mir :D und danke schon mal für Antworten;)

LG shiramira

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 21

Hallo,

nein, bei Cryptocorynen geht das nicht. Anubia und Javafarn sind spezielle Aufsitzerpflanzen, die absterben würden, wenn ihre Rhizome im Bodengrund eingegraben wären.

Und Wasserkelche gehen eben ein, wenn ihre Wurzeln nicht im Bodengrund sind und sie somit keine Nahrung aus dem Bodengrund ziehen können.

Javamoos kannst du auch gut auf Wurzeln recht nahe der Wasseroberfläche aufbinden - bei dem hellen Licht wächst es besonders gut.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von Shiramira2 ,

Vielen Dank :)

Kannst du mir noch ein paar andere pflanzen nennen die keinen bodengrund brauchen?

LG shiramira 

Kommentar von dsupper ,

Hygrophila-Arten, Bolbitis-Arten, Bucephalandra-Arten (ziemlich selten zu bekommen), Malabar Hautfarn sind neben allen anderen Moosen, den vielen Java-Farn-Arten und den vielen Anubia-Arten die Aufsitzerpflanzen, die mir bekannt sind.

Antwort
von MMOprofi, 25

Pflanz die wurzeln in den kies meine sind auch nicht abgestorben. Viel Glück noch mit deinem aquarium! :P

Kommentar von Shiramira2 ,

Ich wollte eigentlich wissen ob ich die Pflanzen auch NICHT im den kies setzen kann...

Kommentar von MMOprofi ,

ach so das geht aber nur bei speziellen arten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten