Nicht gut

Warum sollte ich es gut finden, dass irgendwelche Leute mich abhören können?

Naja sie konnten es ganze Zeit schon, ist aber nun wahrscheinlich. Also wenn man ein paar Jährchen zockt, wurdest du mindestens einmal abgehört. So will man reden

...zur Antwort

Die Sekunde vor dem Tot

...zur Antwort

Dies ist ein häufigauftretender Fehler und die Lösung ist es zu löschen und neuzuinstallieren, Welten gehen nicht verloren.

...zur Antwort

Philosophie ist für mich eine Art das Leben zu beschreiben, es auszumalen und die Lücken zu füllen, Bewusstsein zu erweitern und schließlich neue Denkweisen zu erlernen.

...zur Antwort

Denn genau dies lässt das Leben uns denken: Das Gott existiert, die perfekten Abläufe und allein zu existieren, zu wissen zu existieren ist naja göttlich. Und genau dies führt dazu an Gott zu glauben. Meerjungfrauen und Zwerge haben jedoch keine Indizien, somit sind diese überhaupt nicht mit Gott zu vergleichen, also von der Glaubhaftigkeit. Aliens beispielsweise sind genauso unbewiesen wie Gott, haben aber theoretisch zu existieren und trotzdem sehen wir nichts, haben Anzeichen, aber glauben. Und genauso wie wir glauben, scheinen wir zu wissen, aber Wissen ist nur Glaube und im Endeffekt sind wir alle Gläubige, Gläubige die glauben, die Wahrheit zu kennen.

Mfg

Ps: Ich bin selber gläubig, versuche aber neutral anzuworten

...zur Antwort
Ja, hat er definitiv. (Bitte mit Beweis)

Ich bin gläubiger Muslim und glaube dadurch logischerweise auch an Gott. Gott ist allmächtig und hat somit alles erschaffen, in einer von uns nachverfolgbaren Weise.

Er war der, der die Aktion ausführte, worauf alles reagierte und aus dieser Reaktionskette wir entstanden, denn genau das sind wir, eine Reaktion. Gott lebt nicht, er ist. Er ist, unzwar außerhalb von Raum und Zeit, die Unendlichkeit ist er.

Mfg

...zur Antwort

Naja, rein wissenschaftlich gesehen, stimmt diese Aussage sogar. Wir sind nur irgendwelche Reaktionen, das Produkt aus allem zuvor, aus den Sternen, die wir sahen. Aus den Prdoukten, die wir und unsere Vorfahren aßen und aus den Erlebnissen, die wir erlebten. Wir sind ein Produkt, in einer logischen Welt. Wir sind, weil wir logisch gesehen, sein müssten und wir entscheiden links oder rechts, weil wir links oder rechts entscheiden mussten. Wenn du aufhörst, dann war es das einzig Logische, was du an deinem Standpunkt machen würdest, denn genau dies hast du gemacht.

Mfg

...zur Antwort