Anders...

Hi ^^!
ich erfinde tatsächlich eigene Clans, (Zeit Raum und Lichtclan) schreibe aber auch Kurztexte in WdF, aber ein irl Freund von mir schreibt Normale Clan. Immer wenn wir rpg ist es immer entweder das eine oder das andere. Beide haben Vorteile und Nachteile.

Bei einer FF würde ich tatsächlich eigene Clans empfehlen, da man dort mehr Spielraum hat, und nicht an der Vorherigen Geschichte gebunden ist. Wenn du einen Oc hast, kannst du ihn dort auch besser einbauen.

Kurzgeschichten, Tagesbucheinträge und witzigen, interessante Texte würde ich Normale Clans empfehlen, da man dafür nicht so lange Einleitungen Braucht. Es ist entspannter zu lesen und da jeder ein eigenes Bild von einer Katze hat, auch witziger. Schwieriger wird es dabei aber deine eigene Katze einzubauen, da die Clans halt schon vorgegeben sind :)

ich hoffe ich konnte dir helfen

Viele Grüße

XTG

...zur Antwort

Hi ^^!
ich falte mir immer zuerst Eine Base indem ich zwei Papierkasten baue, die miteinander verbunden sind, und Beispiele spitz zulaufen. (Siehen Schaubild). Danach da zusammen kleben wo es steht . Anschließend knickt man das a den Linien, sodass so zwei Tüten entstehen, die verbunden sind. Anschließend mache ich immer ein Loch rein und ein Ring mit ein Auge- kann man den AugenLied bewegen. Anschließend zeichnet man halt einen Brachen und klebt das auf das Drauf, danach einen Mund, den man auf der Anderen schachtel klebt. Kann man auch upgraden mit Zähne, 2 Mäuler und so

Bild zum Beitrag

...zur Antwort

*Zuckt zusammen*

Wieder eine Frage?

Mensch ich hatte mir Vorgenommen mich auszuruhen-

Guten Tag fr-

Egal das Vorwort lass ich jetzt aus Faulheit aus

ALSSSOOOOOOOO ICH ANIMIERE KURZE VIEDEOS UND MALE WACA, AKTUELL BIN ICH DABEI MEINEN OC ZU ZEICHNEN.

*zuckt vor der eigene Stimme zusammen*

Ups, das war zu laut-

Hier sieht ihr mein aktuelles Bild und nein ich bin noch NICHT fertig.

Bild zum Beitrag

LG

Mondblatt

...zur Antwort

*Maunz! Ich brauche dringend eine Pause von Jagen…. Oh! Ich hab dich noch nie gesehen!*

Meine Lieblingskatze? Hmmm. Tatsächlich Ahornschatten :).

Ich finde sie hätte ein besseres Leben verdient *schaut betreten zu Boden*

Sie konnte ja nichts dafür, dass ihre Jungen alle starben, und dass sie Ausrastet kann man auch verstehen. Ich finde Persönlich hätte sie ein neues, besseres Leben verdient…

^•^ Hoffe ich konnte helfen *Ohren Zucken*

Viele Grüße

Mondblatt

...zur Antwort
Farnpelz

Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Schwere Frage…………………..

*putzt sich das ohr*

Für mich Farnpelz, weil ich schon immer das Gefühl habe dass er sanfter ist, und irgendwie behutsamer….

Vielleicht liegt das auch nur an Ampferschweif.
*Schwanz zuckt*

Ich bin mir echt da nicht sicher :)

Möge der Sternenclan deinen Weg erleuchten ^^

LG Mondblatt

...zur Antwort

Ach neee die ganzen Kräuter sind wegen der Kälte gestorben…. Vielleicht finde ich ja andere…. *schnuff schnuff* Eine fremde Clankatze?

Maunz!

Zitate von Rußpelz….. Hmmm mal sehen…

Na ja, ich versuche nicht zu lügen. Ich dachte nur die Wahrheit wäre in diesem Fall nicht sehr hilfreich.

— Rußpfote zu Feuerherz in Feuer und Eis

Ich habe es gewusst. Es ist nur so, dass ich manchmal davon träume, dass ich im Wald bin und mit Farnpfote jage, und dann wache ich auf, und die Schmerzen in meinem Bein erinnern mich daran, dass ich niemals wieder jagen werde. Es ist kaum auszuhalten. Ich muss mir irgendwie vormachen, dass ich eines Tages vielleicht doch wieder auf die Jagd gehen kann.

— Rußpfote zu Feuerherz in Feuer und Eis

Aber es hätte mir nichts ausgemacht, wenn man mich getötet hätte. Ich bin zu nichts nütze. Ich bin dem Clan doch nur eine Last!

— Rußpfote zu Feuerherz in Feuer und Eis

Seit ich ganz klein war, wollte ich immer wie Blaustern sein. Sie ist so edel und sie hat ihr ganzes Leben dem Clan gewidmet. Aber was kann ich dem Clan jetzt noch geben?

— Rußpfote zu Feuerherz in Geheimnis des Waldes

Ich werde nie eine Heilerin sein. Ich bin zu nichts nutze. Ich habe Silberfluss sterben lassen.

— Rußpelz in Geheimnis des Waldes

Ich muss so viel lernen, wie ich nur kann, damit keine Katze mehr stirbt, weil ich sie nicht retten kann - wie Silberfluss.

— Rußpelz in Geheimnis des Waldes

Ich muss so viel lernen, wie ich nur kann, damit keine Katze mehr stirbt, weil ich sie nicht retten kann - wie Silberfluss.

— Rußpelz in Vor dem Sturm

Nun haben wir eine weitere Katze verloren. Aber mein Kummer wird dem Clan nicht helfen.

— Rußpelz in Geheimnis des Waldes

Nun haben wir eine weitere Katze verloren. Aber mein Kummer wird dem Clan nicht helfen.

— Rußpelz in Vor den Sturm

Unsere Vorfahren beschützen uns, und sie würden niemals das Leben im Wald vernichten oder einen ganzen Clan auslöschen, weil sie einen Groll gegen eine einzige Katze hegen.

— Rußpelz in Gefährliche Spuren

Es hat noch nie eine Katze gegeben, die immer perfekt ist. Auch Blaustern nicht! Der Trick ist, aus seinen Fehlern zu lernen und den Mut zu haben, bis ins Herz aufrichtig zu bleiben.

— Rußpelz in Stunde der Finsternis

Du weißt, dass der SternenClan zu uns niemals in einfachen Worten spricht. Seine Botschaften kommen in kleinen Dingen, im Prickeln eines Fells, in einem Zucken in unseren Pfoten ...

— Rußpelz zu Blattpfote in Mitternacht

Gefährlich wird es, wenn ein Anführer seinem Heiler das Wort verbietet. Oder über der Willen des SternenClans besser Bescheid wissen glaubt als die Kriegerahnen selbst.

— Rußpelz zu Schwarzstern in Mondschein

Regeln sind nicht alles.

 Rußpelz zu Blattpfote in Mondschein

Was dich wirklich zur Heiler-Katze macht, liegt in deinem Herzen und all deinen fünf Sinnen. Du musst tapferer sein, als ein Krieger, klüger als ein Anführer, demütiger als das winzigste Junge und mehr Bereitschaft zum Lernen zeigen als jeder Schüler ...

— Rußpelz zu Blattpfote in Mondschein

Der SchattenClan ist immer stolz gewesen. Jetzt wurden sie aus ihrem Zuhause vertrieben, und so ist dieser Stolz alles, was ihnen noch geblieben ist.

— Rußpelz über den Schattenclan in Morgenröte

Jede Reise beginnt mit einem einzelnen Pfotenschritt und den müssen wir jetzt tun.

— Rußpelz zu Blattpfote in Morgenröte

Ich habe gute Freunde in allen Clans gefunden. Ich habe gesehen, wie Junge geboren wurden und Älteste aufgebrochen sind zu ihrer letzten Reise zum Silbervlies. Ich habe die lange Reise zur neuen Heimat der Clans mitgemacht. Glaubt mir, ich würde keinen einzigen Tag missen wollen.

— Rußpelz zum Sternenclan in Dämmerung

Die größte Gabe, die wir uns erbitten können, ist der Mut, das zu akzeptieren, was uns der SternenClan schickt, wie schwer es auch scheinen mag.

— Rußpelz in Dämmerung

Aber eine Heiler-Katze muss diese Gefühle zum Wohl ihres Clans unterdrücken. Der Weg, den wir gehen, hat seinen eigenen Lohn. Ich habe mich niemals betrogen gefühlt durch das Schicksal, das der SternenClan mir gesandt hat.

— Rußpelz zu Blattsee in Dämmerung

Es ist gut so. Der SternenClan hat mir gesagt, dass er mich bald holen würde. Es ist das Geschick, das er für mich bestimmt hat.

— Rußpelz bei ihrem Tod zu Blattsee in Dämmerung

Ich würde dich niemals zwingen, irgendetwas zu tun, Blattsee. Ich wollte nicht, dass du bleibst, wenn dich das unglücklich machen würde. Du musst mit ganzem Herzen den Willen haben, eine Heilerin zu sein.

— Rußpelz bei ihrem Tod zu Blattsee in Dämmerung

Wir können unser Schicksal nicht ändern. Wir müssen nur den Mut haben, zu wissen, was es ist, und es dann annehmen.— Rußpelz bei ihrem Tod zu Blattsee in Dämmerung

! Info ! Die Zitate habe ich bloß aus Internetseiten rausgefiltert, nicht selbst vom Buch entnommen!

So…. Jetzt brauche ich erst mal eine saftige Maus:‘)

Tschüss!

Möge dich der Sternenclan dir den Weg erleuchten

Mondblatt

...zur Antwort
Rauchlied(graue Kätzin mit etwas dunklerer Tigerung)

*Ohren Zucken*

Maunz! Etwa eine neue Umfrage ^^?
Hmmm mal sehen….

Tatsächlich gefallen mir Rauchlied und Schliflied am besten :). Bei Schliflied erinnert mich das an Sirienen, ewas magisches…

Bei Rauchlied denke ich mehr an etwas geschmeidiges elegantes aber tödliches

Mondstern…. Schöner Name…. *knuspert den letzten Keks aus dem Teller*

Upssss, hab leider alles aufgefuttert, na gut hier meine letzte SchokoTafel ich will ja nicht fies sein T-T.

*überreicht Schoko Tafel*

Aber nur weil du so Tolle Fragen stellst :D.

Möge der Sternenclan deinen Weg erleuchten…

LG Mondblatt

...zur Antwort
Lesen

Hi ^^,

mein Bruder hat eine challenges mit mir über das Wochenende geschlossen, es geht um Naruto lesen (der Manga davon). Ich habe gestern Morgens bei Band 1 angefangen, bin aktuell bei Band 7 ^^.

Mum saget ich bin süchtig von Lesen :), ich lese eigentlich auch Wissenschaftliche Bücher, Romane, Sciencefiction, oä. Doch anscheinend gilt für mich die Nächte Woche erst mal 12000 Seiten durchackern :‘)

(Info: pro Band 500- 600 Seiten :))

LG

XTG

...zur Antwort

Hey ^^,

das sieht doch schon ganz gut aus! Bei c, denk einfach dran, dass -2 eine ganze Zahl ist und nicht - und 2.

dann ist es einfach (-2)^2 (^ ist hoch ich finde die Formatierung nicht :‘))

Ich hab mir immer die Eselsbrücke dabei gebaut, ein Plus besteht aus 2 Strichen + daher zwei minusse (oder was auch immer die Mehrzahl von minus ist), sogar bei mal und geteilt.

Daher, -2 • -2 =4

Den Rest hast du bereits Fehlerfrei gemacht, daher bin ich mir sicher, du schaffst auch die letzten Lücken zu füllen :).

Ich bin mir sicher du kannst das :D.

LG XTG :)

...zur Antwort

a) damit ist glaube ich gemeint wie wirksam der Stoff ist, Dh. Ohne impfen sind ja162 Leute krank. Mit impfen nur noch 8. 162 sind dann die 100%,da die die sind, die angesteckt wurden. 8 sind dann die, die trotzdem noch krank werden, also bei dem es fehlschlägt. Man rechnet das dann, indem man von den 100% die die Fehlgeschlagen Versuchen abzieht also 8 um herauszufinden wie wirksam der Stoff ist.

hier:

162:(162-8)

=162 :154

da wir das in Prozent darstellen sollen

≈100:95

also 95% (von hundert)

Im gleichen Prinzip löst man Aufgabe b), nur mit andere Zahlen, Hoffe du schaffst das :D

:) Hoffe das ist hilfreich

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.