Ausfürlicher Lebenslauf Bundespolizei?

Mein Lebenslauf für die BPol. Verbesserungsvorschläge? Was soll rein und was raus. Wie sieht es mit dem Motivationsteil aus?

Persönliche Angaben

Mein Name ist Tobi xy, ich bin ledig und wohne zurzeit in der xysteige 1 in 12345 Musterstadt. Geboren bin ich an 01.01.2002 in Göppingen. Mobil bin ich unter 0178 12345678 zu erreichen oder unter meiner E-Mail tobi@mail.de

 

Schulischer Werdegang

Meinen schulischen Werdegang begann ich im September 2008 an der xy-Grundschule in Musterstadt die ich bis 2012 besuchte. Ab September 2012 war ich Schüler des muster-Gymnasiums in Göppingen das ich bis zum Jahr 2019 besuchte. Im April bis Juli desselben Jahres erlangte ich meine Mittlere Reife an der xy realschule auf dem Wege der Schulfremdenprüfung mit einem Notendurchschnitt von 3,0 und guten Leistungen im Fach Englisch. 

 

Praktika/Berufsorientierung

Meine ersten praktischen Berufserfahrungen erlangte ich während eines

Berufsorientierungstags im April 2017 im iPunkt im Rathaus xy. Dort erlangte ich einen Einblick in die Verwaltungsorganisation und die Arbeit mit Kunden. Im Februar 2019, im Rahmen eines einwöchigen Praktikums bei der xy Zeitung, bekam ich Einblicke in die Entstehung einer Tageszeitung und die Arbeit eines Journalisten wie das Interviewen und das Schreiben von Berichten.

 

Sprachkenntnisse 

Aufgrund des Aufwachsens in einem polnischsprachigen Haushalt beherrsche ich die polnische Sprache als Muttersprachler in Wort und Schrift. Außerdem verfüge ich über gute Englischkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 bis B1+. Darüber hinaus besitze ich grundlegende Französischkenntnisse.

 

Motivation für die Bundespolizei

Ich arbeite ich gerne im Team, möchte Menschen helfen und einen Teil zur Sicherheit und Gerechtigkeit in Deutschland beitragen indem ich geltendes Recht umsetze. Ordnung und Disziplin sind mir sehr wichtig. Des Weiteren spricht mich die Vielfalt an Einsatzgebieten und die Möglichkeit im ganzen Land eingesetzt zu werden.

 

Beruf, Schule, Bewerbung, Polizei, Sprache, Ausbildung, Psychologie, Bundespolizei, Lebenslauf, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Mein Lebenslauf für Polizei?

Hey, ich habe hier einen Lebenslauf für die Bundespolizei verfasst. Es wird ein ausfürlicher und kein tabellarischer verlangt. Jemand so nett und würde sich das durchlesen und ggf verbesserungsvorschläge oder Einwände machen?

Danke schonmal

Lebenslauf

Persönliche Angaben

Mein Name ist Tobi S., ich bin ledig und wohne zurzeit in der Musterstr 3 in 12345 Musterstadt. Mobil bin ich unter 0178 1234567 zu erreichen oder unter meiner E-Mail tobi@email.de

 

Schulischer Werdegang

Meinen schulischen Werdegang begann ich im September 2008 an der Muster-Grundschule in Musterstadt die ich bis 2012 besuchte. Ab September 2012 besuchte ich das Muster-Gymnasium in Musterstadt das ich bis zum Jahr 2019 besuchte. Im April bis Juli desselben Jahres erlangte ich meine Mittlere Reife an der Muster-Realschule auf dem Wege der Schulfremdenprüfung mit einem Notendurchschnitt von 3,0 und guten Leistungen im Fach Englisch.

Praktika/Berufsorientierung

Meine ersten praktischen Berufserfahrungen erlangte ich während eines Berufsorientierungstags im April 2017 im iPunkt im Rathaus Musterstadt. Dort erlangte ich einen Einblick in Verwaltungsorganisation und die Arbeit mit Kunden. Im Februar 2019, im Rahmen eines einwöchigen Praktikums bei der XY-Zeitung, bekam ich Einblicke in die Entstehung einer Tageszeitung und die Arbeit eines Journalisten wie das Interviewen und das Schreiben von Berichten. Bei der Arbeit mit dem Fotografen erlangte ich die Grundkenntnisse der Fotografie und den Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop.

 

Sprachkenntnisse

Aufgrund des Aufwachsens in einem polnischsprachigen Haushalt beherrsche ich die polnische Sprache als Muttersprachler in Wort und Schrift. Außerdem verfüge ich über gute Englischkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 bis B1+. Darüber hinaus besitze ich grundlegende Französischkenntnisse.

 

Motivation für die Bundespolizei

Zur Bundespolizei möchte ich, weil ich seit meiner Kindheit schon einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn besitze und die Arbeit der Polizei mich schon immer fasziniert hat. Außerdem arbeite ich gerne im Team und möchte Menschen helfen und einen Teil zur Gerechtigkeit in Deutschland beitragen. Ansonsten spricht mich die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten und die Möglichkeit im ganzen Land eingesetzt zu werden.

Beruf, Schule, Bewerbung, Anschreiben, Polizei, Ausbildung, Bundespolizei, Lebenslauf, Stipendium, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Was wie machen bei Treffen mit Mädchen?

Hallo, mich(16) hat vor kurzem wieder mal ein Mädchen angeschrieben das ich schon kannte (Fast 15) weil ich schon vor ca einem Jahr viel mit ihr geschrieben habe und wir uns einmal getroffen haben(es war aber eine Freundin von ihr dabei). Nach dem Treffen haben wir noch geschrieben aber der Kontakt verlief sich im Sand weil ich mehr wollte aber sie noch nicht bereit für einen Freund war usw. Vor zwei Tagen hat sie mich wieder angeschrieben worauf wir bisschen gechattet haben. Irgendwann haben wir begonnen gelegentlich Herzchen zu schreiben was ich als potentielles interesse Zeichen sah. (die Herzen waren bei so Nachrichten wie wie ,,Hey'' oder ,,Gute Nacht''). Ich meinte dann dass wir uns ja echt lang nich mehr gesehen hätten und habe gefragt was sie davon hält dass wir uns mal wieder treffen worauf sie sagte ,,können wir machen''. Sie meinte aber dass sie wenig Zeit hat (hatte aber auch plausible Erklärungen wie Training ect). Sie meinte aber dass während einer Mittagspause (also zwischen normaler Schulzeit und mittagschule) klargehen würde. Ich glaube wenn das gut läuft ,,findet'' sie auch mal so Zeit.

Jetzt paar Dinge die ich gerne wüsste:

Falls sie wieder ne freundin mitnehmen will wie kann ich es bewerkstelligen dass sies nicht tut?

Was kann ich in der Zeit einer Mittagspause (vlt 40-50 min Zeit zum treffen) mit ihr machen?

Und soll ich versuchen direkt Körperkontakt aufzubauen und so weiter oder erstmal normal machen?

Das Ziel ist wie gesagt sich mal wenn keine Schulzeit ist sich mit ihr für länger zu treffen und aus dem ganzen mehr zu machen. Danke schonmal wenn ihr alles durchgelesen habt und für die Antworten!

Liebe, Freundschaft, Date, Mädchen, Liebe und Beziehung, Treffen mit Mädchen
5 Antworten
Kann ich noch irgendwie was machen um mit ihr zusammenzukommen?

Hallo,

ich weiss dass das wieder eher so eine standard frage ist, aber komme gerade nicht um dieses mädchen rum.. Es gibt halt ein kleines Problem. Wir hatten jetzt die letzten drei Tage in der Schule Projekttage und ich bin mit zwei Kumpels reingekommen und paar anderen Leuten. Dann war da halt dieses Mädchen dass ich eigentlich noch nie wirklich an der Schule gesehen habe aber ich fand sie super süß und nachdem ich bemerkt habe dass sie auch charakterlich super ist habe ich mich mehr oder weniger in sie verknallt. Leider konnte ich nicht viel mit ihr reden da sie viel mit ihren Freundinnen gemacht hat und sich keine Gelegenheiten geboten haben. Eigentlich war das einzige bisschen Gespräch als sie mich fragte ob sie von mir eine cola bekommen könnte weil ich 3dabei hatte und wir dann noch paar Worte getauscht haben. Das war der moment in dem ich so wirklich auf sie aufmerksam wurde. Danach haben wir zwar nicht wirklich mehr geredet aber hatten viel Blickkontakt und sie hat auch gelächelt und so was ich als gutes zeichen sah. aber zu weiteren Gesprächen kam es leider nicht mehr weil sich wie gesagt keine Gelegenheiten boten. heute (am letzten tag der projekttage) hatten wir leidernicht mehr so viel Augenkontakt und sie hat nicht mehr so viel gelächelt. Aber hatte das gefühl dass sie ein bisschen aufwendiger geschminkt war als die tage zuvor und trug ein sehr schönes Kleid mit dem man vielleicht sonst nicht in die schule kommen würde. Wusste auch nicht genau wie ich das deuten sollte. Ich habd geplant die während des heutigen tages anzusprechen um nach ihrer nummer zu fragen oder ob sie lust hätte sich mal mit mir zu treffen aber ich habs einfach nicht geschafft weil ich mich nicht getraut habe. Jetzt ist wochenende und nächste woche gibt es nur nochh drei schultage worauf ich in den sommerferien 5 wochen weg bin. Ich habe jetzt nur ihren instagram acc wo ich sie anschreiben könnte aber ich weiss nicht. in der schule würde ich sie wahrscheinlich auch nicht einfach so treffen.

Was soll ich tun

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Freundin, Liebe und Beziehung
3 Antworten