warum xbox one? und wovon die ps4 nur träumen kann.

festplattenzugriff (externe festplatte) sogar auf ntfs (tausendmal besser als das alte fat32  nichts-nutz-datei-system) ....alles läuft und läuft... filme bilder musik spiele.....bald restlos alle filme durch windows10 app vlc

man kann sogar echtes multitasking ... spielen und gleichzeitig youtube , musik oder tv schauen ... kein problem.

abwärtskompatibilität ..... xbox 360 spiele auf der xbox one zocken und gemeinsam mit xbox one und xbox 360 spielern online spielen ( z.b Red Dead Redemption oder black ops 1 :-) und viele andere spiele :D )

in kürze , werden windows 10 spiele und apps verfügbar sein.

monatlich gibt es nicht nur 2 xbox one spiele kostenlos , sondern auch 2 xbox 360 spiele , die ihr auf eure xbox one spielen könnt ;-)

die ps4,ler reden über uncharted und wir erwarten das brandneue crackdown und gears of war4(inkl. splitscreen-modus)

wenn man die 360games dazu zählt , hat die xbox one , doppelt so viele "ordentliche" spiele wie die ps4.

ihr redet ständig über Until Dawn , aber wisst ihr eigentlich wieviel spass dead rising 3 im coop macht???

und nicht zu vergessen , der infrarot ausgang , der ziemlich nice sein kann , wenn man es braucht :D

der grafikunterschied fällt kaum ins gewicht..... wenn man es mit einem power-pc vergleicht schon ;-)

eigentlich waren die pc-spieler immer die grafik-fanatiker und wurden von den konsoleros mit positiven begründungen verpönt.
aber jetzt hat die mehrheit der konsoleros wegen einem mini-vorsprung den man "kaum bis garnicht bemerkt" , zur ps4 gegriffen und die xbox one abgeschrieben , obwohl sie so viel mehr kann...lächerlich

...zur Antwort

was für ein blödsinn die meisten hier schreiben ....

es kommt doch darauf an , von welcher region wir in italien oder spanien sprechen.......

vergleichen wir doch einfach mal die hauptstädte 

ROM VS MADRID

fazit:

in rom ist das wetter über das ganze jahr hinweg konstanter/wärmer und schöner....

madrid hat zwar 2 sonnenstunden mehr wie rom , aber dafür regnet es in madrid wie aus eimern im gegensatz zu rom.

...zur Antwort

Nichts als die Wahrheit !!!

Latina ist die weibliche Form von Latino

Das wort Latino existiert lediglich in der Italienischen so wie in der Spanischen sprache und bedeutet Latein(Lateinische Sprache)

Latino ist die Sprache und das Volk hieß (Latiner/Latini/Latinos) einfach mal in google das Wort -> Latiner <- eingeben und dann sind alle schlauer.

Latino hat sich in Latium(Rom/Italien) durchgesetzt und wurde damit zur Weltsprache.

Latino ist die Hauptsprache vom Vatikanstadt in (Rom/Italien)

in Latium(Rom/Italien) befindet sich ebenfalls die große Stadt Latina

Die Buchstaben latino und Italiano so wie latina und Italiana sind identisch und das ist kein zufall.

Des Öfteren kommt es vor das Italienische nachnamen mit Latino oder Latina enden.

Permanent sind die endungen im Italienischem ein Begriff und werden mit dem gleichen ausdruck wiedergegeben wie es beim Latino oder Latina der fall ist. Bamb(ino) , Ton(ino) , Motor(ino) , Pan(ino) Gerard(ina) Matt(ina) , Bamb(ina) , Pisc(ina)......

In versüßter Form kommen auch Wörter vor wie Ge(latino) , Frul(latino)......

Fakt ist : die Südamerikaner haben mit dem Wort (latino) genauso viel gemeinsam , wie die Afrikaner mit Sauerkraut !

Fakt ist : Das Italienische Wort wurde für Amerikanische zwecke mißbraucht.

Fakt ist : L A T I N O I T A L I A N O

...zur Antwort

Nichts als die Wahrheit !!!

Das wort Latino existiert lediglich in der Italienischen so wie in der Spanischen sprache und bedeutet Latein(Lateinische Sprache)

Latino ist die Sprache und das Volk hieß (Latiner/Latini/Latinos) einfach mal in google das Wort -> Latiner <- eingeben und dann sind alle schlauer.

Latino hat sich in Latium(Rom/Italien) durchgesetzt und wurde damit zur Weltsprache.

Latino ist die Hauptsprache vom Vatikanstadt in (Rom/Italien)

in Latium(Rom/Italien) befindet sich ebenfalls die große Stadt Latina

die weibliche Form von Latino ist Latina

Die Buchstaben latino und Italiano so wie latina und Italiana sind identisch und das ist kein zufall.

Des Öfteren kommt es vor das Italienische nachnamen mit Latino oder Latina enden.

Permanent sind die endungen im Italienischem ein Begriff und werden mit dem gleichen ausdruck wiedergegeben wie es beim Latino oder Latina der fall ist. Bamb(ino) , Ton(ino) , Motor(ino) , Pan(ino) Gerard(ina) Matt(ina) , Bamb(ina) , Pisc(ina)......

In versüßter Form kommen auch Wörter vor wie Ge(latino) , Frul(latino)......

Fakt ist : die Südamerikaner haben mit dem Wort (latino) genauso viel gemeinsam , wie die Afrikaner mit Sauerkraut !

Fakt ist : Das Italienische Wort wurde für Amerikanische zwecke mißbraucht.

Fakt ist : L A T I N O I T A L I A N O

...zur Antwort

da muss ich den italienern leider recht geben.

das wort "Latino" beudetet nichts anderes als Latein.....

und das wort Latino wird als aller erstes der italischen sprache zugerechnet.

das wort latino wird auch oft benutzt um südamerikaner mit lateinischer sprache auswindig zu machen.

aber im grunde genommen sind die italiener die zentrale der latinos , genau gesagt in latium (rom)

ich kann die italiener irgendwie verstehen , denn mich würde es auch ankotzen , wenn die amis behaupten würden , das sie die echten Thüringer Rostbratwürste erfunden hätten.

in dem begriff "Latino" geht es einzig und allein um die Sprache !

und jetzt wisst ihr woher die Sprache stammt :-)

aber allein schon diese buchstaben sollten einen zu denken geben _____________________ L A T I N O - I T A L I A N O

...zur Antwort

sie hören sich ähnlich an , weil die sprachen aus dem latein stammen :-)

im grunde genommen sprechen die spanier italienisches dialekt :-)

und wieso ?

na weil die lateinische sprache, zu der italischen sprache gerechnet wird. :-)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.