Ideen/anregungen/Meinungen wie sieht ihr die Situation?

Bin zurzeit ohne Job habe nur eine Aufgabe und das ist di u. Do abends in meine Heilpraktiker Schule zu gehen und zu lernen. Jetzt habe ich mich an diese Situation gewöhnt und merke das mir zuhause die Decke auf den Kopf fällt allerdings habe ich zurzeit große Probleme mit Papier Kram und dazu denke ich nicht das man mich in irgend einer Firma so akzeptieren wird wie ich bin außer bei meiner Mutter diese hat aber Angst das ich in ihrer Firma wieder von heute auf morgen gehe ihr passt es nicht das ich nicht dazu in der Lage bin früh auf zu stehen und sie will leute die von frühs bis abends da sind also d.h. Von 8-22uhr aber unter diesen Bedingungen ist es mir unmöglich zu arbeiten für den anfang da ich mich an sowas auch erst gewöhnen muss sonst bin ich sehr schnell überfordert und ich meine ich könnte es für den anfang höchstens 6h schaffen und später mal schauen wie ich auch mit lernen zurecht komme.

Dazu muss man wissen das ich das asperger Syndrom habe und meine mutter das aber noch nicht weiß, weil ich sie kenne und mir denke sie würde das nicht ernst nehmen da bei ihr alles perfekt ist und wenn ich es ihr sagen würde dann erst wenn es ihr gesundheitlich besser geht (da sie sich unbedingt in Thailand operieren lassen will mit all ihren Krankheiten hat sich da einiges angestaubt und der plan ist das sie das in Dezember machen lässt)

Ich bin ratlos... Ich weiß das ich ein sehr schwerer Charakter bin und wenn nicht mal meine Mutter mich in ihrer Firma haben will obwohl sie wirklich dringend Leute sucht, wie soll ich den dann mit meinen allein sein Zuhause umgehen.

Ps: zu meinen charakter=

- ich hasse es immer wieder das selbe zu tun das unterfordert mich sehr

- ich mag es nicht plötzlich in eine neue Abteilung zu kommen da brauch ich einen moment mich zu recht zu finden und stelle daraufhin auch komische Fragen die sich anhören als ob ich den ganzen Laden ändern will

- ich mag es nicht wenn man mir einen Befehl gibt wenn ich mir selbst schon eine logische antwort darauf ausgerechnet habe (das geht bei mir auch sehr schnell das ich Lösungen sehe)

- ich verstehe kein Sarkasmus rede manchmal zu laut und habe manchmal für andere komische Ansichten

Aber ich bin wahrscheinlich die aller beste Verkäuferin die es gibt. Verkaufs Gespräche bekomme ich sehr authentisch rüber selbst wenn ich keine Ahnung habe was das für ein Produkt ist.

Beruf, asperger-syndrom, Autismus, Konflikt, Verkauf
2 Antworten
Hat jemand eine Idee was mir helfen könnte?

Zu meiner Person: ich habe Asperger, mit Veränderungen tue ich mir sehr sehr schwer.

Und in letzter Zeit hat sich so viel geändert. Ich musste mein Auto wechseln weil mir jemand rein gefahren ist und weil ich überfordert war mit den Papier Kram bekam er auch noch recht also mein schöner Opel adam den ich mir mühsam erspart habe ist nur noch Schrott und jetzt habe ich ein verkratzes Auto von meiner Schwester (worüber ich mich auch sehr freue aber ich tuh mir schwer weil das eine massive Veränderung ist und dazu verstehe ich diese Papier politik nicht)

Jetzt noch die Zeitumstellung (hat mich total aus der Bahn geworfen)

Und dadurch ist mein schlaf Rhythmus sooooo gestört ich versuche ihn krampfhaft seit 2wochen zu normalisieren mein morgen beginnt jetzt mit 20uhr und mein abend mit 14uhr (das ärgert mich am meisten ich habe keinen Rhythmus und meine dadurch auch garnicht zu schaffen mit anderen sachen klar zu kommen) ich hasse Veränderungen und es ist am meistens belastend wenn man nicht zu der Uhrzeit einschlafen kann wie man es will.

Meine einzigste Aufgabe ist zur Zeit di und Do von 18-21 Uhr zur Schule zu gehen und eig bin ich schon seit 3 Wochen an einem. Referat dran aber ich pack es nicht mal. Mich da dran zu setzen obwohl ich fit bin.

Und sobald ich wieder einen normalen schlafrytmus habe will ich auch wieder arbeiten damit mir sowas nie mehr passiert. (passiert mir immer bei der Zeitumstellung wenn ich arbeite dann bin ich da auch meistens krank geschrieben aber so extrem wie jetzt war das noch nie)

Ich suche gute Ratschläge damit ich endlich wieder meinen Regeln nach gehen Kann die ich aber nur habe wenn ich um 8-11uhr am Morgen aufstehen kann und dafür muss ich nachts schlafen.

Ps: normal läuft das bei mir so ab das sich meine Zeit quasi einmal komplett dreht das ich dann immer wieder alle 3stunden länger wach bin bis ich wieder auf meiner normalen Zeit bin und dann bleibt das so bis zur nächsten Zeit Umstellung.

Schlaf, Veränderung, Psychologie, asperger, Autismus, Gesundheit und Medizin, Schlafstörung, Zeitumstellung, Antriebslosigkeit
3 Antworten
Wie bereitet man richtig ein Referat vor (Hans Asperger)?

Wäre mega lieb wenn ich dabei unterstützung bekomme, ich weiß nicht ob mir Vorschläge dabei helfen können aber ich würde mir wünschen das sie so genau und prizise wie möglich sind.

Vll gibt es ja jemanden der sich mit den Thema auskennt.

Bin selbst von der Krankheit betroffen und da ich neben bei noch Medizin und Psychologie lerne bin ich seit 1 Woche so überfordert mit dem Thema das ich garnichts mehr mache (hat nix mit depression zu tun) bei einem Autisten ist das eine normale Reaktion bei überforderung. Das ist auch so ne Sache ich habe dazu sehr sehr sehr viel wissen aber ich weiß einfach nicht wo ich anfangen soll wo ich enden soll was in meinen Mittel Teil rein soll.

Dazu kommt auch das ich Hans Asperger nicht leiden kann da er zur Kriegszeit gelebt hat und daher auch viele Autisten umgebracht hat durchs KZ Lager (ü800) darunter fast alles Kinder. Und dazu hat er am Anfang das asperger Syndrom als Psychopathen beschrieben. Dabei ist jemand mit asperger überhaupt nicht bösartig sondern wird nur so bezeichnet weil die Umwelt ihn falsch wahr nimmt und die Umwelt nimmt er selbst auch falsch wahr in Bezug auf menschlichen Kontakt.

Dazu hat die Lehrerin mir auch gesagt das ich nicht über asperger Patienten reden soll sondern nur über die Person und das fällt mir am schwersten. Da ich so viel weiß und es mir spaß macht anderen mein Wissen weiter zu geben.

Schule, Geschichte, Vortrag, Referat, Psychologie, asperger
3 Antworten