Wie findet man den Namen der neuen Nachbarn raus?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, dass der direkte Weg der bessere wäre, als das Jugendamt einzuschalten. Wenn Du Dich als Nachbarin vorstellst, ein paar Worte mit ihnen wechselst, und dann darauf zu sprechen kämst, ob sie vielleicht ein wenig leiser sein könnten, hättest Du wahrscheinlich mehr Aussicht auf Erfolg. "Trick 17"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smily9800
18.12.2015, 18:13

Wenn der Typ da rum brüllt werde ich bestimmt nicht klingeln. Ich kenn mein ex Freund das reicht mir. Der hat auch die Nachbarn bedroht wenn die was gegen Ruhestörung gesagt haben. 

0

Hallo, die Nachricht von Herb3472 gefällt mir sehr gut. Zunächst würde ich auch klingeln und mich selbst einmal vorstellen. Vielleicht ist es den neuen Mietern gar nicht bewusst, was sie da tun und wie das nach außen oder auch auf die Kinder wirkt.
Ich zweifle daran, dass der Familie mit einer Meldung an das Jugendamt tatsächlich geholfen ist. Ich kenne die Arbeitsweise der Jugendämter zur Genüge. Ich wünsche Dir eine gute Entscheidung ! Gruß

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal beim Jugendamt anrufen und denen sagen, dass du den Namen der Familie nicht weißt. Die haben sicher genug Möglichkeiten, da was herauszufinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was hat das Jugendamt damit zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smily9800
18.12.2015, 18:01

Weil ihre Kinder immer bitter weinen und das ist immer so wenn ich mal frei habe und die Eltern nur rum schreien siehst du in einer anderen Frage von mir hab ich schon mal geschildert 

0

und wieso zum Jugendamt? Dafür ist erst mal die Polizei zuständig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Jugendamt, weil die zu laut sind?

Da musst du im Akutfall die Polizei oder das Ordnungsamt rufen, damit die mal dort vorbeigehen und zwar, wenn es noch laut ist.

Wenn du Kindesmisshandlungen vermutest (das muss ja aber nicht sein,nur weil es laut ist, ich schreie als Mutter auch öfters mal laut rum, wenn ich sauer bin, deswegen passiert meinen Kindern aber nichts), kannst du dem Jugendamt ja einfach sagen,wo genau sie wohnen (stockwerk und seite, Tuer ohne Namen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Jugendamt musst du den Namen nicht zwingend sagen. Verdacht auf Kindesmisshandlung und die Adresse reicht.
Versuche aber doch erstmal mit ihnen zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smily9800
18.12.2015, 18:02

Wer weiß wie die reagieren das hab ich schon alles durch gekaut ich kenn die ja garnicht 

0

Türschild, oder beim Vermieter nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Jugendamt? Klingel doch einfach mal.

Oder überhöre den Lärm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm...darum kümmert sich die Polizei und nicht das Jugendamt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smily9800
18.12.2015, 18:03

Ne das Jugendamt ist dafür zuständig habe ich schon nach gefragt 

0
Kommentar von Stealthkilla
18.12.2015, 18:05

ok...das jugendamt ist aber nur legislative und die polizei exekutive...

1

Was möchtest Du wissen?