Schönen guten Tag, 

ich bin gerade zufällig auf die Frage gestoßen, da ich auf der Suche nach meinem Familieninternen Stammbuch bin. Im Internet steht leider wenig bis gar nichts über die Verwandtschaft von Goebbels. Meine Oma (Elisabeth Goebbels) ist die Nichte von Joseph Goebbels gewesen. Sie ist 2009 verstorben. Nach dem Krieg ist sie nach Rotterdam geflohen, da alle Familienmitglieder mit dem Nachnamen Goebbels verfolgt worden sind. Sie lernte da einen Herrn Ackermann kennen, den sie nicht liebte, aber heiratete um den Namen wegzubekommen. Sie hieß dann Elisabeth Ackermann. Ihr Grab ist in Mönchengladbach. Die Goebbels Gräber ihrer Mutter sind ebenfalls in Mönchengladbach. Aus ihrer Ehe entstanden 2 Kinder. Mein Vater und meine Tante. Diese leben beide im Umkreis von Mönchengladbach. Meine Schwester und ich wohnen ebenfalls in Mönchengladbach. Ich bin auf der Suche nach mehr verwandten, falls es diese noch gibt. Ebenfalls nach einem Stammbuch. Aber interessant ist das auch jeden Fall. 

Lieben Gruß,

Svenja 

...zur Antwort

Was auch toll ist, ist wenn du mit den kleinen eine Art Kunstausstellung machst. Je nach Interesse der Kinder natürlich, wenn Bewegungsspiele eher der Renner sind, dann würde ich ein schönes Bewegungsspiel machen. 

Ansonsten: Schau dir mal die Bilder von Paul Klee an. Ist ein Künstler im kindlichen Stil. Mal mit den Kindern ein Bild von ihm auf Leinwand und häng es mit den Kindern zusammen aus, sodass daraus eine kunstvorstellung wird. Jeder hat dann sein eigenes Werk, die Eltern können sich die Bilder auch anschauen und die Kinder haben zum Abschluss noch ein Andenken an dich. Und daraufhin, da der Künstler Paul Klee heißt, kannst Du den Kindern ein Kleeblatt basteln mit einem Foto von dem Kind, ähnlich wie eine Urkunde. 

Ist war etwas aufwendiger, aber echt cool. 

Liebe Grüße 

...zur Antwort

Ich habe aktuell dasselbe Problem wie du. Weiß auch nicht was ich machen soll. Er ist mir zwar nicht fremd gegangen, ist aber auf diversen Seiten vorher angemeldet gewesen (seit gestern), hat ein Kind und diverse ältere Frauen gehabt, und er ist 23! Ich träume jede Nacht davon, versuche einen Grund zu finden, frage ihn andauernd, und stehe morgens schon mit schlechter Laune auf- ich finde aber keine Antworten! Ich verlange viel mehr von ihm, möchte beweise sehn dass er es ernst meint USW. Aber ganz ehrlich? Was bringt das? Sowas muss der Mann selber wollen. Der Wille versetzt Berge! Ich bin mittlerweile so weit und sage.. Ich mach mich nicht weiter wegen Schrott kaputt. Du hast dasselbe wie ich, nämlich einen großen Mangel an Vertrauen - zurecht! Wenn man den Richtigen hat und dieser so viel tut, dass man keinerlei Zweifel hat, hat man auch nicht so Träume. Man hält da leider krampfhaft dran fest. Frauen haben immer mehr Hoffnung wie Männer :-) ich lass dir nen schönen Gruß da :-*

...zur Antwort

Weil "das" sich direkt auf das vorhergehende etwas bezieht, um es näher zu erläutern, wird vorher in jedem Fall ein Komma gesetzt.. Relativpronomen nennt man das glaub ich

...zur Antwort