ist bestimmt repräsentativ dein Beitrag

in Köln zu Silvester war es anders, auch hörte sich das Statement unseres Herrn Innenminister vor 3 Wochen hörte sich anders an. 43 % der Taschendiebstähle und 14 % der Gewaltverbrechen gehen aufs Konto von gerade mal auf die 2 % Asylbewerbern, die in der Regel ja jung sind ....

 

...zur Antwort

zum Studieren braucht man Abi  .... grundsätzlich ....

aber wie überall im Leben , keine Regel ohne Ausnahme

je Bundesland  je Bildungseinrichtung je Fachrichtung gibt es Ausnahmen / sprich Sonderregelungen, die man erfragen kann im Internet bei den jeweiligen Hochschulen etc.

...zur Antwort

Allerdings keine Sprachreisen- wären im Einzelhandel nicht zwingend erfolderlich

warum nicht

die neu hinzukommende kulturelle Vielfalt fordert doch geradezu Fremdsprachenkenntnisse und ein Gespür für deren Lebensweise

...zur Antwort

So jetzt meine Frage dürfen die das?

du hast doch bei denen Geld geliehen

willst du das nicht zurückbezahlen ?

... 10 % ist doch angemessen abzuziehen

also wie hoch ist dein Regelsatz, bestimmt   900 Euro (Miete?? weiß nicht ob die reingerechnet wird) wenn ja ist es doch noch wohlwollend

...zur Antwort

Geld verdient man nicht aufgrund eines Realschulabschlusses/Abitur sondern aufgrund eine Ausbildung/Studium

...zur Antwort