Kriege? Also zB um Ressourcenknappheit, Politik wie sie sich verändert hat etc

...zur Antwort

ich kann dich verstehen, weil ich selber nach dem Tod, auch erst 2 mal dort war :( es fällt mir auch sehr schwer hin zu gehen, obwohl es nur 3 straßen weiter ist..... ich hoffe wir sind keine bösen menschen

...zur Antwort

Ehrlich gesagt verstehe ich dich schon. Andererseits musst du das auch aus seiner Lage betrachten: er weiß nicht was er noch alles im Leben machen will, und zur zeit hat er einfach Raum nötig. Wenn ihr 6 Monate zusammen wart, kann es ja natürlich in der Zukunft wieder dazu kommen. Dagegen spricht ja theorethisch nichts. Aber das mit dem Kind ist schon irgendwie etwas krasser. Vielleicht freut er sich jetzt wirklich und will wieder mit dir zusammen sein aber wenn es sich dann rausstellt, dass du ihn nur manipuliert hast dann wird er vermutlich doch sehr sehr sauer sein :/ ich hoffe aber, dass ihr das gut klärt und hinbekommt :-)

...zur Antwort

als mein Vater vor kurzem gestorben ist, fand ich es schön, wenn die menschen mich einfach in den arm genommen haben und geredet haben. alles andere ist schwachsinn, damit kann man nicht heflen, der mensch kommt durch lieder nicht zurück. wenn du allerdings einen guten passenden text findest, dann zeig ihn doch der person

...zur Antwort

ich finde dass man deswegen nicht gleich eine so feste freundschaft beenden muss. Sei ganz normal und direkt zu ihm, und spreche ihn ggf auf seine drogen an, aber sobald er dich versucht, da hinein zu verwickeln, mach ihm die klare grenze zwischen freundschaft und kriminalität klar. lg

...zur Antwort

Gibt es überhaupt noch Romantik?

hallo ich bin ein 14 jähriges mädchen und habe mir mal gadanken über ein thema gemacht. hier auf gute frage net aber auch anderen frage foren tauchen wirkliche viele überschriften, wie "mein freund will immer mehr", "er will sex, ich nicht!", " soll ich ihm ein nacktfoto von mir schicken?" "er droht mir!" auf...(und das wird oftmals sogar von minderjährigen gefragt [jüngste, was ich ges. hab war 12!!]) ich will jetzt nicht sagen, dass mich dass sehr verwundert aber-mal ganz ehrlich- geschockt bin ich trotzdem! wegen nicht verwundert: wenn man sich mal den modestil von kindern(mädchen) im alter von11 jahren(und jünger!!) ansieht, fällt einem deutlich auf, dass diese versuchen, sexy auszusehen..(ich schätze, dass sie sich eigentlich gar nicht richtig bewusst darüber sind..vllt werden sie duch etwas stark beeinflusst..)[hab vokurzem eine kindergartengruppe in der sbahn gesehen. alle mädchen hatten kleidchen an (prinzessinverkleidung) und eine hatte irgendwie so was ähnliches, wie eine schürze an..und was sagen die anderen mädchen? "eine prinzessin muss sexy aussehen! du bist nicht sexy!"...:O] was das netz angeht..ich fang lieber gar nicht an;):((

und die jungs..: ich finde es echt krass, wenn- wie schon gesagt- schon kleine jungs mädchen mit schl+mpe, fo+ze, bi+ch beschimpfen!!...oh mann ich könnte echt noch viel schreiben..:( irgendwie kann ja unsere generation nicht viel dafür..ich mein, die ganzen sex darstellungen in manchen musikvideos sind für uns ganz normal und mit 13 wie 17 auszusehen ist auch normal man kann halt nichts dafür, dass man nun ein paar jahre weinger kindheit -und eigentlich auch jugend-hat. mich persönlich nervt es total, wenn ich sehe, wie alle mädchen aus meiner klasse krampfhaft versuchen, sich erwachsen zu verhalten[will damit nicht sagen, dass ich voll darauf sche+ße und total kindisch bin. gott sei dank habe ich gute freunde und bei denen kann ich so sein, wie ich will] das löst total den druck aus. und das ganze hat, wie manche wohl deutlich spüren können auch folgen für(für oder auf?) erste beziehungen und sex ausprobieren und so

und jetzt zu meiner eigentlichen frage: gibt es eigentlich noch echte jugendliebe? gibt es noch romantik? oder wollen alle nur den spaß? ich mein natürlich sind wir alle neugierig, was sex und so angeht aber gibt es auch noch solche, die zwar einerseits aus neugierde aber hauptsächlich aus liebe eine beziehung angfangen? eigntlich glaube ich schon an echte (jugend)liebe(und ihr?) aber ich wollte trotzdem mal alle fragen, warum ihr eine beziehung anfangt und was ihr euch vorstellt(also wie eure beziehung sein wird)LG sunnyf..

...zur Frage

hey! ich finde deine frage sehr gut! du hast total recht mit deinen beobachtungen, es sind ja auch leider keine ausnahmen mehr, ich sehe auch glaube ich immer mehr solcher kinder die krampfhaft versuchen, älter zu sein und so auszusehen und sich mit sex und so weiter auseinandersetzen. ehrlich gesagt finde ich diese kinder total lächerlich.

andererseits muss ich auch ehrlich sagen (ich bin zwar erst 17), dass ich als ich 12 war auch unbedingt erwachsen und cool sein wollte (wie die 16-jährigen die bier trinken). deswegen war ich zwar nicht auf dieser "schla+pen-schiene" aber auf einer art komplex meines alters. ich schäme mich eigentlich vor mir selber. ich hätte mir auch im nachhinein gewünscht dass mir irgendjemand gesagt hätte wie albern das ist. ich hab mich mit 12 nämlich so versucht zu verhalten, wie ich es jetzt von natur aus mache (also mit 17).

das war ein kleiner teil zu deiner anmerkung der frühen "erwachsenen". ich kann es selber nicht verstehen, aber offensichtlich gibt es irgendwas das sich in den köpfen der kinder verbreitet hat, dass sie so unzufrieden und so weiter macht.

dass ich nicht auf diese erwähnte "schlampen-schiene" kam, war glaube ich entweder zufall oder bedingte vorsicht. wie auch immer, während ich dachte ich wäre cool mit 13 zu trinken, dachten sich die anderen mädls aus meiner klasse sie wären cool mit 14 einen one-night-stand zu haben. das verstehe ich ehrlich gesagt immer noch nicht.

gibt es da draußen liebe? na wo denn sonst :) und romantik auch. mit dem älter-werden habe ich auch feststellen können dass die meisten schla+mpen dieser zeit sich verliebt haben und einige von ihnen haben jetzt schon seit mehreren jahren einen festen freund etc etc und wir reden auch sehr oft über liebe. ich habe aus eigener erfahrung auch meine erste liebe erlebt und ich hab ihn auch sehr geliebt und es herrschte romantik. also zurück zum anfang JA natürlich gibt es romantik - nur ist es bei der mehrheit eine gewisse frage der ZEIT

...zur Antwort