Ja

... natuerlich. Aber nicht absolut gesehen. Fuer mich wichtig sind konstruktive Gespraeche, wie berufliche Weiterbildung, "Seelen-Charakter" usw., das alles ist fuer mich mehr von Bedeutung als "Verhaeltnisse" wie z.B. Abstammung, Intelligenz ...etc. .... PS: ... Gebildet ? oder Weise ? was ist deiner Meinung nach mehr wert ?

...zur Antwort

Eindeutig JA. vielleicht noch mehr ... aber ...
(bitte keine "Schluesse" aus meiner Meinung ziehen). ... Da

  1. Drogentote in allen sozialen Schichten zu finden sind ,,,,, Aber ....
  2. z.B. die Ueberlebenschancen eines "Mafiasohnes" einfach "hoeher" sind.

Oder warum glaubst du warum weibliche Teenies sich in einen IS-Kaempfer verlieben und auswandern? Fazit ist vom deutschen Staat werden sie bei der Rueckkehrt wie rohe Eier behandelt. (Stichworte: unreif, Kindeswohl etc., usw.).

Eine soziale Schicht schuetzt vor Dummheit nicht. Sei es aus Langeweile, Elternfrust, zerstoerte Traeume usw. Aber, um auf deine Frage eindeutig Stellung zu beziehen,

die Ueberlebenschance (bei Drogenkonsum)
ist mit Geld wesentlich groesser als ohne Geld.

PS: Fuer meine Meinung (richtig oder falsch?) muss ich nicht googeln.

...zur Antwort

Vorab: ... Aus der Geschichte kann man lernen sollte sich aber durch sie nie
erpressen lassen. Deshalb meine Antwort.

  • Deutschland muss wieder lernen ein souveräner Staat zu werden und .....
  • Realpolitik (Diplomatie) betreiben ohne Selbstzweifel, dabei ist ....
  1. Russland (Putin) nicht besser als z.B.
  2. USA (Fuehrung fraglich "Trump", 2 Parteiensystem) oder
  3. China (Imperialismus pur). usw. ...

Fuer Russland "spricht" ..... ein verlaesslicher Vertragspartner (z.B. Gaslieferung),
was vor allem in der Realpolitik den hoechsten Stellenwert haben sollte.

PS: Niemand (leider auch Politiker) ist es verboten schlechte Vertraege (Abkommen) abzuschliessen. Die Schuld (eigenes Unvermoegen) sollte man
dann aber nicht auf andere Staaten abwaelzen.

PS: Die neue Regierung in Deutschland erfuellt diese Erwartungen (Voraussetzungen, "Cleverness") jedoch genauso wenig wie die Alte.
Meinung eines Auswanderes der fuer Deutschland, vor vielen Jahren bereits,
die Hoffnung verloren hat. ...

...zur Antwort

o Ja & Nein

Bin selber Aussteiger, in einer Beamtenfamilie aufgewachsen. Koennte mir aber vorstellen, als Freigeist, auch als Kommissar (Wirtschaftsverbrechen, Innendienst) eine gute Chance gehabt zu haben. (alle Pruefungen bestanden aber ausgemustert wegen schwacher Sehkraft). Was ich mir nicht habe vorstellen konnte war eine Laufbahn bei der Post (spaeter Dipl.Ing. Abschluss an der Postakademie in Dieburg) und bin deshalb in die freie Wirtschaft Bereich "Medical Solution" wo ich 30 Jahre taetig war ohne es zu bereuen. Meiner Meinung nach sollte nie Beamtentum (Sicherheit) oder Wirtschaft (Risiko) im Vordergrund stehen sondern die eigenen Faehigkeiten, Talente & Hobbies fuer die Berufswahl entscheidend sein.

...zur Antwort

Um sich selber zu finden muss man "in sich selber Zu Hause sein". Meine persoenliche Meinung. Hier ein paar Beispiele wie man es schaffen kann.

Widerstand zwecklos

Wenn du wirklich nichts tun kannst, um dein Hier und Jetzt zu verändern, wenn du auch die Situation nicht verlassen kannst, dann akzeptiere dein Hier und Jetzt ganz, indem du jeglichen Widerstand loslässt. Dann kann das falsche, unglückliche Selbst nicht länger mit seinem Jammern, seinen Vorwürfen, seinem Selbstmitleid überleben. Das nennt man Hingabe. Hingabe ist keine Schwäche, sondern eine große Stärke. Nur ein Mensch voller Hingabe hat spirituelle Kraft. Durch Hingabe wirst du innerlich von der Situation frei. 1

Zu sich selbst zurückkehren (aktuell, Pandemie)

Die Warnung könnte zum Weckruf werden. Gebetsmühlenartig wird wiederholt: Zuhause bleiben wg. Corona, um sich und andere nicht anzustecken. Wir sind plötzlich gezwungen, nach Hause zu kommen. Vielleicht lohnt es sich, uns nicht
nur in unserem Haus aus Stein neu einzurichten, sondern auch tief in uns. 2

Akzeptiere, was innen ist

Nun, hier ist eine weitere Chance zur Hingabe: Wenn du nicht akzeptieren kannst, was außen ist, dann akzeptiere, was innen ist. Wenn du den äußeren Zustand nicht annehmen kannst, dann nimm den inneren Zustand an. Das bedeutet: Leiste dem Schmerz keinen Widerstand. Erlaube ihm, da zu sein. 3

Ist das nicht tröstlich? Selbst unsere Gereiztheit, unser Hadern, Jammern und Klagen kann berührt, umfangen, und befriedigend sein.

Was immer du voll und ganz akzeptierst, führt dich zum Frieden, selbst wenn du zulässt, dass du nicht akzeptieren kannst und Widerstand leistest.

Quellenhinweise

1 Eckhart Tolle: Jetzt. Die Kraft der Gegenwart, Kamphausen, Bielefeld 20.Aufl. 2008, S. 94f.

2 Eckhart Tolle, Stille Spricht, Goldmann, München: 2.Aufl. 2003, S. 67.

3 Ebd. S. 227.228

...zur Antwort
  • ... nicht wahrnehmen ? wegen ihrer eigenen Dummheit bzw.
  • ... einer erfogreich unterzogenen (anerzogenen) "Gehirnwaesche".
  • Recht alias Suende ? Diese beiden Worte lassen sich nicht in Beziehung setzen.
  • "Glauben" heisst auch "nicht Wissen", und wer nichts weiss, hat auch kein Recht ueber anders denkende Menschen zu urteilen.
...zur Antwort
Finde ich unangebracht/unmoralisch

Gilt fuer alle "religioese" Zitate, ob aus der Bibel, aus dem Koran oder aus dem Evangelium des fliegenden Spaghetti Monsters, welche diffamieren, ausgrenzen, dämonisieren oder sonstwie nur die eigene Meinung (Ansichten) gelten lassen.

...zur Antwort

Nach deiner Beschreibung ist die Chance auf einer Schwangerschaft sehr gering. Sollte euer verwendetes Kondom mit Spermiziden (Spermien abtötende Substanzen) beschichtet gewesen sein sogar gleich Null.

...zur Antwort
Ich bin Aktiv Kolleg

Du willst einen GF-Link. o.k. hier ist er.
https://www.gutefrage.net/frage/wie-wichtig-sind-fuer-sie-du-gf-freunde
Bist Du eine Ausnahme ?

...zur Antwort
Ich finde Cannabis Ok

Wuerde ich es nicht gut finden muesste das auch fuer Alkohol, Nikotin, u.a. auch gelten wobei ich der Meinung bin das eine Kriminalisierung (zu viele Verbote) nur Nachteile bringt und wirklich den Kriminellen (Drogen Mafia) nur die Taschen fuellt. Was hat denn schon ein Alkoholverbot (Historisch z.B. die Prohibition) fuer die Bevoelkerung schon eingebracht? Persoenlich halte ich einen Joint fuer weniger Gesundheits gefaehrlich als ein paar Bier und "Kurze" dazu. Ich vergleiche einfach eine fruehere Hippie "Joint (Grass,Marihuana) Party" (eigene Erfahrung) mit dem heutigen Ersatz "Comasaufen".

...zur Antwort
Sonstige Meinung zu dem Thema

Die Frage die sich mir stellt ist, "Ist es moeglich ohne Smartphone zu leben?" Denke da an Abhaengigkeiten wie Online Banking, Interkontinentale Chats etc. ... Als Aussteiger (zwei Wohnsitze, einer davon z.Z. offline) sehe und plane ich fuer eine offlein (Aus)Zeit (mehrere Wochen) deshalb gruendlich im voraus. Mein Kurzvoting lautet deshalb ...

  • o Leben ohne "www". Moeglich aber schwierig.
...zur Antwort
  1. Falls du ein Mitglied der organisierten Kriminalität meinst -> ueberhaupt nicht.
  2. Historisch betrachtet (Kastenbezogenes Herkunfts Vorurteil) -> wie jedermann.
  3. Normaler taetowierter Mensch, -> wie jedermann, falls ich mehr ueber ihn in Erfahrung bringen kann z.B. "Motivation" eines Drachentatoos waere gewesen "Stärke, Weisheit, Güte, etc.) auszudruecken dann -> mit Respekt, da Charakter.

PS: Habe versucht das Wort Mitglied deiner Frage nicht nur auf die "japanische Mafia" Eigenbezeichnung Ninkyō Dantai (Bedeutung eigentlich ... ritterlich ... also positiv)
zu beschraenken, da du hierzu wahrscheinlich genuegend Antworten bekommst.

...zur Antwort

... immer durchkommt ? Wer und/oder warum ?

  • Gesetze(Regel) "Wuetige bzw. Fantasten", Subventionen Bewilliger, Trendmitlaufer, Faktenverdreher ("Greefanatiker"), Umverteiler, Gleichmacher u.s.w. ... werden Elektroautos weder aufhalten noch die Anzahl beschleunigen.
  • Die Nachfrage (Preis, Leistung, Gebrauchswert etc.) schon eher, der Markt wird sich irgendwann einpendeln (Anzahl, Zulassungen von Elektro Fahrzeugen).
  • Aufladen der Batterien Probleme ? Ich habe mit meinem Elektrotuktuk keine, eine Haushaltssteckdose und ein Verlaengerungskabel sind dafuer ausreichend fuer Nahverkehr 100 km (Einkaufen, Schulweg etc.). Fuer laengere Strecken habe ich andere Fahrzeuge zur Verfuegung. Bei genuegend Kleingeld wuerde ich mir dafuer aber ein Hybrid (Benzin, Gas, Elektro ev. sogar mit Solartechnik) Fahrzeug zulegen.
...zur Antwort