Eine Fausregel gibt es nicht, es hängt davon ab, wie oft man spielt, wie hart die Bälle geschlagen werden und welches Wetter dabei ist. Wenn es vorher geregnet hatte und der Platz noch recht feucht ist, werden die Bälle schneller schwer und weich. Testen kann man die Bälle, in dem man sie einfach auf den Boden fallen lässt. Wenn sie nur noch schwach wieder hoch hüpfen und sich leicht eindrücken lassen, gehören sie dringend entsorgt.

...zur Antwort

Ich glaube das ist heute nicht mehr nötig. Das war früher relevant als noch nicht alle Häuser einen Blitzableiter hatten.

...zur Antwort

Wir hatten auch einen Knöterich gepflanzt, nach 3 Jahren war der ganze Boden total verwurzelt. Bei uns hat sich die Clematis bewährt und gerade momentan ist es wieder eine echte Blütenpracht!

...zur Antwort