Wie korb ich einigermaßen schonend einen Typen zum 2. mal?

Also der steht auf mich seit 3 jahren. Ich hab ihn bei den ersten malen echt assozial gekorbt und ja. Dann hab ich ihn überall blockiert. Hatte dann irgendwie mitleid + er hats trotzdem hinbekommen mich zu kontaktieren. Ich dachte er wollte nur dass ich ihn blockier und nicht mehr. Dann kam es dazu dass wir geschrieben haben, ich hab ihm schon gesagt dass ers lassn soll falls ich ihm unnötig hoffnungen mach. Er hört nicht auf dreht es immer so rum dass er nur kontakt ohne mehr will (sagt mir aber auf der anderen seite er steht auf mich). An sich wäre dieses ,,chillige" schreiben gegen langeweile ja nicht schlimm aber er frägt die ganze zeit wies mir geht, schreibt immer gute nacht und plant um wie viel uhr wir schreiben. Also alles total auf krampf. Er schreibt immer nur mich an und merkt nicht dass ich keine lust drauf hab. Obwohl er schon geschrieben hat ,,schreib du mich auch mal an sonst kommts so rüber als hätte die andere person keine lust" er checkts nicht.

Ich hatte echt mitleid weil ich echt assozial teilweise war und dachte ja vielleicht kann ich ja auf chillig schreiben wäre ja kein großes ding. Tja jz bin ich wieder in der scheiße und muss ihn korben sonst lässt ders nie.

Ich bin einfach allgemein nicht so wie er denkt ich sei es und wie er sich es warscheinlich vorstellt. Ich hab verschiedene persönlichkeiten da ich mich an mein umfeld anpasse, bis auf meine beste freundin.

Liebe, Freundschaft, Psychologie, Korb, Liebe und Beziehung