Kann das noch funktionieren, bitte um Hilfe?

Mein Freund hat vorgestern mit mir Schluss gemacht mit der Begründung dass er mich nicht mehr liebt. Daraufhin war ich einfach nur innerlich tot und fertig. Am nächsten Tag haben wir dann nochmal geredet und er meinte dass er mich vermisst hat schon nach einem Tag und er das vorschnell gemacht hat. Vorher waren wir glücklich, haben alles zsm gemacht und es war immer toll, dann kam das ganz plötzlich. Er hat dann gesagt dass er mich schon noch liebt, nur nicht so stark, weil: ich oft eifersüchtig ohne Grund bin, oft traurig bin und so und er denkt es wäre wegen ihm und noch weitere Gründe, die er sonst NIE angesprochen hat, dass sie ihn stören. Er meinte dadurch sind seine Gefühle stark zurückgegangen aber noch ein bisschen vorhanden. Er meinte dann wenn wir dran arbeiten, dass wir es nochmal probieren. Ich habe ihn dann gefragt ob er mich wirklich noch liebt oder einfach nur als Person nicht verlieren will und das deshalb macht... Er meinte nein. Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll... Kann es wirklich sein? Können die ursprünglichen Gefühle zurückkommen wenn wir an den Problemen arbeiten oder hat das keine Chance. Dazu hat er fast nie Lust mit mir zu schlafen egal was ich mache. Und wir sind 18, also ist das in unserem Alter eher ungewöhnlich... Beurteilt mich bitte nicht vorschnell, weil ich so eifersüchtig bin oder so, denn ich leide an Depressionen, habe ein sehr schwaches Selbstwertgefühl und kein selbstbewusstsein, woran ich momentan aber wirklich arbeite, denn ich bin in einer Tagesklinik und in Therapie und das weiss er auch... Hoffe ihr habt das bis jetzt durchgelesen und könnt mir weiterhelfen.. danke schonmal

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Depression, Liebe und Beziehung
17 Antworten