Nun, rein wissenschaftlich gesehen kann alles existieren, solange es keinen Gegenbeweis dafür gibt... und ich kenne keinen Beweis, dass Geister nicht existieren könnten.

Andererseits gibt es auch keinen Beweis für Geister, von daher soll doch jeder glauben, was ihm lieber ist. Mir sind die relativ egal, ich hab noch keine Anwesenheit von sowas bemerkt, also selbst wenn es sie gibt haben sie keinerlei Einfluss auf mein Leben.

...zur Antwort

Ob du von selbst aufwachst ist fraglich, ich würde auf jeden Fall den Wecker bei mir behalten. Für dich könnten allerdings solche Spielzeuge hilfreich sein:

http://www.monsterzeug.de/Fliegender-Wecker.html

...zur Antwort

Ihr habt doch sicher Elternabende o.ä.? Ihr könnte schließlich eine Beschwerde vorlegen (mit den Eltern), haben wir auch schon gemacht, die geht dann bis zum Ministerium hoch.

...zur Antwort

In Träumen verarbeitet man vorangegangene Erlebnisse. Du hast davon geträumt, weil du dich fragst, welche Note du bekommen wirst, das kann eben je nach Gefühlslage auch in einen schlechten Traum ausarten, selbst wenn du sonst nur Einsen schreibst. Träume sind eben nicht rational.

...zur Antwort

Im Mittelalter nannte man sie Heiden, heute gibt es Atheisten, die glauben, dass es keinen Gott gibt und Agnostiker, die der Meinung sind, dass man einfach nicht weiß, ob es nun einen Gott gibt oder nicht.

Ich glaube Glaube ist jedem seine Entscheidung und man kann mit beidem Leben (auch wenn ich persönlich es schwierig finde in dieser Welt noch einen Gott unterzubringen).

Woran das liegt, dass man nicht an Gott glaubt? Nun, vermutlich bist du nach einer Reihe verschiedener Erlebnisse zu dem Schluss gekommen, dass du mit diesem Gott nicht zufrieden bist. Das kann letztendlich verschiedenes heißen. Manche entwickeln sich dann mit ihrem Gott weiter. Manche verweigern seine Existenz. Manchen wird es egal. Manche suchen sich einen anderen Gott. Letztendlich ist es auch egal, was man tut, solange man niemandem damit schadet.

...zur Antwort

Nicht die ganze Zeit die Augen vor alles halten... 30cm Abstand sagt man, wenn du deutlich weniger Abstand zum Text hast werden die Augen schlechter.

...zur Antwort

Die BahnCard 50 kaufst du nicht für eine spezielle Strecke, sondern sie gilt für das gesamte Jahr, vom Datum des Kaufs an. Und wenn da steht, dass diese Karte sowohl für Nah- als auch für Fernverkehr gilt, dann stimmt das auch. Wem vertraust du mehr, der Bahn, die die Karte verkauft oder einem "Ich habe jedoch gehört"?

Und die Karte kostet immer gleich viel. Das ist wie Abo. Das gibt es nicht billiger. Zumindest nicht, wenn das nicht auch explizit dabei steht.

...zur Antwort

Ich persönlich gehe öfter mal durch so Namenlexika, wenn ich so etwas suche. Gibt es ja genug von, meißt für Eltern, die Namen für ihr Kind suchen. Ist ganz praktisch, wiel meißt auch noch die Bedeutung des Names dabei steht und man den Namen so an den Charackter der Figur anpassen kann.

...zur Antwort

Also mal ganz abgesehen davon, dass ich dir absolut nicht empfehlen würde, das Spiel bei Saturn zu kaufen. Viel zu teuer. Wenn du dir das auf Steam zum Beispiel holst, kriegst du das Spiel, wenn es gerade im Angebot ist, vermutlich für einen Bruchteil des Preises.

...zur Antwort

Hast du ihm schon eine Mail geschrieben? Ansonsten einfach weiter über alle möglichen Wege versuchen ihn zu kontaktieren, mehr kannst du leider im Moment nicht tun.

...zur Antwort