Hallo,

ich habe sowas bei Parship erlebt. Dort ist es das gleiche. Das Problem war, das jedes Mal, wenn eine Nachricht kam eine Push Meldung versendet worden ist und somit der Account Online gegangen ist. Du musstest also gar nicht mal dein Handy dabei haben - sobald jemand dein Profil aufruft oder Dir eine Nachricht sendet, warst Du online.

...zur Antwort

Jackpot :-) Schau was sich ergibt und warte auf mehr Optionen. Finde aber, das es ein guter Einstieg ist.

...zur Antwort

Also der wäre so, als wenn Du mit ner richtigen Knarre rumlaufen würdest. Ist zwar ein Sportgerät, was allerdings außerhalb des Sportplatzes schnell zum Gewaltinstrument degradiert wird. Ich vermute aber, das sie dir das Ding sowieso ruck zuck abnehmen und du es dann nach Karneval irgendwo abholen darfst.

...zur Antwort

Das Rechnungsdatum - da dort Notebooks.... den Kaufvertrag geschlossen hat.

...zur Antwort

Hallo,

Nein, wirst Du nicht herausfinden. Auch einen Nachforschungsauftrag gibt es nur bei Einschreiben. In der Regel sind Briefe die nicht zu gestellt werden können nach 7 Tagen wieder beim Absender oder dauerhaft verloren. Nächstes Mal einfach 2,15 € für eine Einschreiben ausgeben, dann ist der Wert auch bis 25 € versichert.

...zur Antwort

Ja klar, die Technik ist ja nicht anders. Das einfrieren kommt ja davon, das die Bremsklötze auf die Scheibe gedrückt werden und dort fest sitzen.

...zur Antwort

Geh zu eurem Vertrauenslehrer und melde den Kerl. Wohlmöglich gibt es auch noch andere Opfer, die unter diesen Mobbing leiden und wohl möglich nicht so cool da stehen wie Du und lieber einen anderen Weg suchen. 

Ach ja, verbrüdere dich mit dem anderen Opfer. Vielleicht hat er eine Idee. Zu zwei geht sowas einfacher. 

...zur Antwort

Mit deiner Frage zum Pencil bringst Du schon den ersten Unterschied. Die Nutzung ist nur auf dem Pro möglich. Weiter sind die CPU auch unterschiedlich und auch die Auflösung der Geräte. Die Software ist durch IOS gleich. Allerdings wird das Ipad Pro deutlich länger aktualisiert als das normale Ipad oder das Air. 

...zur Antwort

Auszubildende hat ein Interview beim Bundesamt für Flüchtlinge?

Hallo meine Lieben,

ich wende mich an euch mit einer Frage, bei der ich auch ein wenig ratlos bin.

Meine Auszubildende im 1. Lehrjahr, ist vor ca. 19 Monaten mit ihrem Mann und ihrem Sohn nach Deutschland geflohen. In ihrem Land wurden sie politisch und wegen ihrer Relgion verfolgt, sodass sie keine andere möglichkeit mehr gesehen haben es zu verlassen.

Hier in Deutschland hat die kleine Familie nun einen Neuanfang gewagt- meiner Meinung nach mit Erfolg!

Alle drei beherrschen die deutsche sprache, haben in kürzester Zeit ihren Führerschein gemacht (auf deutsch!), sich in der Gemeinde eingelebt, das Kind geht zur Schule, der Mann hat seit kurzem einen guten Job und die Frau hat nun eine Ausbildung angefangen.

Ich muss zugeben, wenn ich den willen dieser Frau sehe habe ich Respekt davor, wie sie trotz allem so Positiv bleiben kann. Sie hat den Willen die Ausbildung durchzuziehen, managet ihre ganze Familie und muss sich mit den ganzen Behörden auseinander setzten.

Mal ehrlich, damit sind einige von uns ja schon so überfordert obwohl wir in Deutschland leben. Nun stellt euch mal vor wie es ist wenn ihr in einem ganz Fremden Land ankommt und niemanden habt der euch alles erklärt.

Nun haben sie endlich eine Einladung für ein Interview beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekommen. Es ist natürlich unser Wille die Anhörer positiv zu stimmen, sodass die kleine Familie hier bleiben kann.

Meine Frage: Ich würde ihr gerne eine Bescheinigung in form eines Arbeitszeugnisses schreiben, wie könnte ich das formulieren? Sie ist ja erst seit August 17 bei mir im Betrieb, obwohl wir uns sehr gut verstehen kann ich in dem schreiben wohl nicht zu dick auftragen oder?

Und habt ihr vllt auch ein paar tipps wie sie sich beim Interview verhalten soll? Sie ist sehr aufgeregt und hat angst das all ihre mühe umsonst war.

Ich bitte euch, geben wir Menschen die WIRKLICH Hilfe brauchen eine Chance auf einen Neuanfang.


Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

So schlimm es auch sein mag, aber eigentlich sollte die kleine Familie irgendwann zurück in Ihre Heimat, wenn die Lage dort gesichert ist. Du hast leider auch nicht geschrieben aus welchem Land die Familie stammt. Ich würde einfach auf Ihre Qualifikation in dem Schreiben aufmerksam machen. Ich vermute aber, das eure Ideen viel weiter gedacht sind, als die der Leute die Sie interviewen werden. Diese interessiert wohl möglich nur der Briefkopf, das Person X irgendwo tätig ist. Diese Leute haben strikte Vorgaben und denken eher mit dem Kopf als mit dem Herzen. 

...zur Antwort

Ich würde mal einen Apple Store aufsuchen. Normal finde ich es nicht. Kann natürlich sein, das irgendwas zwischen der Hülle und Gehäuse klemmte (Sand, Staub etc.) das den Abrieb verursacht hat. 12 Monate Garatie sind ja auch dem Gerät drauf. 

...zur Antwort

Nein,  geht nicht. Nehmt einen Taschenrechner und lass Dir das Geld von Ihm geben. 

...zur Antwort

Asozial ist sicherlich das falsche Wort dafür. Schlimm finde ich es allerdings auch, weil Sie Dir den Konsum von Alkohol vorleben, als wäre das normal. Wahrscheinlich sind sie nicht betrunken, weil der Körper inzwischen weiß wie er mit dem Alkohol umzugehen hat. Alkohol hat Suchpotential und ein regelmässiger Konsum führt in die Abhänigkeit. Im schlimmsten Fall wird es dann so, das der Körper mehr fordert oder Person X das Gefühl bekommt mit Alkohol ein besseres Leben führen zu können. Dann wird auch während des Tages getrunken - heimlich, weil man sonst halt wieder aus der Norm fällt. 

...zur Antwort