Alle denken ich wäre Lesbisch was tun?

Hallo.

Also ich erkläre mal die Situation ':D

Ich bin 15 Jahre alt und gehe noch in die Schule. Seit kurzem denken alle dass ich lesbisch bin.

Und das kam so

Ich umarme in der Schule sehr gerne meine beste Freundin und das nicht nur kurz wie es die anderen machen, sondern so gut wie den ganzen Tag und auch ziemlich lange. Sie macht das natürlich auch und wir beide mögen es auch. Außerdem gibt sie mir oft einen Kuss auf die Wange und wir laufen auch Händchenhaltend durch die Schule. Klar wir kommen echt so rüber. Aber ich mag es einfach diese FREUNDSCHAFTLICHE liebe von ihr zu bekommen, vorallem weil ich die von meiner Familie nicht bekomme. Außerdem wünsche ich mir schon lange einen festen Freund. Aber ich hatte noch nie einen... Aber ich hol mir diese "fehlende Liebe" einfach von meiner besten Freundin. Und sie macht das auch bei mir. Wir sind aber beide nicht lesbisch. Anfangs war alles ganz normal, aber es fingen immer mehr Leute aus der Klasse an uns als Lesben abzustempeln und sie fragen und auch ob wir lesbisch sind. Es machte mir nichts aus. Aber gestern kam mein Crash also der Typ in den ich verliebt bin zu meinen anderen Freundinnen und hat ernsthaft gefragt ob ich lesbisch bin. Und er müsste eig wissen dass ich es nicht bin, weil ich ihm meine Liebe bereits gestanden habe (er hat aber ne freundin :( ) Seit er das gefragt hat stört es mich extrem, dass die Leute sowas von mir denken (nicht dass ich es schlimm finden würde wenn ich wirklich lesbisch bin und ich hab auch nichts gg homosexuelle) Auf jeden Fall will ich das nicht mehr und weiss nicht was ich tun soll... Aber ich will auf keinen Fall aufhören mit meiner besten freundin so zu sein... was soll ich also tun?

Liebe, Schule, beste Freundin, homosexuell
4 Antworten