Tiere die hier gegessen werden sind in anderen Ländern/Religionen ganz sicher nicht auf dem Teller.

Das hängt also davon ab wen Du fragst. Ein Moslem oder Jude wird kein Schwein essen. Einem Hindu sind Kühe heilig, ebenso gibt es Gruppierungen denen Cobras oder sogar Ratten heilig sind.

Hierzulande sind Katzen und Hunde Haustiere und gehören nicht auf den Teller.

In Südkorea werden dem entgegen Hunde gegessen, in Vietnam Schlangen, in China Skorpione und in Kambodscha Vogelspinnen.

Auch hierzulande kamen in Kriegszeiten Katzen und Hunde auf den Teller auch wenn darüber nicht gern gesprochen wurde.

Neutral könnte man also allenfalls argumentieren das tierische Nahrung bei zunehmender Weltbevölkerung einen zu hohen Flächenverbrauch hat und zu viel Klima schädliche Gase emittiert.

Aber ethische und moralische Aspekte sind sehr von der jeweiligen Gesellschaft abhängig.

...zur Antwort

Nein, der Rauch ist zwar nicht gesund aber bei weitem nicht so gefährlich.

Das war doch ein Wohnhaus keine Chemiefabrik?

...zur Antwort

https://www.ebay.de/itm/300602277206?hash=item45fd4abd56:g:RNYAAOSwNJ9ZqNFG

...zur Antwort

Sollte ich die Freundschaft kündigen?

Ich habe eine Beste Freundin.Ich verstehe mich mit vielen wirklich gut.Aber sie ist trauriger Weise die Einzige ,die ich so richtig Freundin nennen kann .Wir haben schon viel zusammen erlebt.Und sind auch schon 6 Jahre lang Beste Freunde.Mit ihr kann man Lachen, über perverse Sachen reden und auch über ernste Themen reden.Es passt alles ,fast alles.Es ist eine dritte Person ins Spiel gekommen.Ich hasse sie ehrlich über alles ,das weiß meine Beste Freundin auch !Sie hat auch einen mega Hass auf .Ich weiß echt nicht wieso.Vllt hat das was mit der Vergangenheit zu tun ,sicher bin ich mir da aber auch nicht!!Damals habe ich und meine Beste Freundin sie ausgelacht.Bis sie geweint hat.Aber sie war nur auf mich sauer.Auch nur ich habe damals Ärger bekommen.Weil ich vllt ein bisschen mehr übertrieben habe.In letzter Zeit bin ich aber nett zu ihr, aber sie überhaupt nicht zu mir.Sie bezeichnet mich als komisch,hässlich,fett und dumm ,oder grenzt mich aus.Meine Beste Freundin weiß das ganz genau.Ich entscheide auch nicht mit wem sie befreundet sein darf und mit wem nicht.Nur das sie eben echt gemein ist und da meine Beste Freundin ja eben auf ihrer Seite ist unterstütz sie das schon ein wenig.Ich habe meine Beste Freundin auch schon aufgeklärt,das ich nicht mehr mit ihr befreundet sekn möchte,wenn sie weiterhin mit ihr abhängt.Sie hat auch verständnis gezeigt.Aber daraus wurde nuchts.Denn es hat sich nichts verbessers.

...zur Frage

Wenn ich zurückdenke als ich so alt war, sehe ich manche damalige Entscheidung heute kritisch. Aber egal in welchem Licht ich sie sehe ich kann sie nicht mehr ändern.

Also ist es für Dich wichtig zu verstehen wie wichtig sie Dir ist, was Du dafür zu tun bereit bist und welche ggf. irreversible Folgen Deine Entscheidung hat.

An der derzeitigen Situation bist Du wohl auch nicht unschuldig.

Denke nach und entscheide. Du musst damit leben.

...zur Antwort

Zuallererst einmal ist es eine Standardfloskel, daher wird sie ebenso oft auch mit einer wenig ernst gemeinten Floskel beantwortet. So etwas wie: "wie es schlechten Menschen so geht" oder "man kann nicht genug schimpfen" etc. pp. Dabei ist von vornherein klar das der Antwortende mit der Aussage sich weder als schlechten Mensch sieht noch in eine endlose Litanei verfallen möchte. Viel mehr sagt es durch die Blume "Danke der Nachfrage, doch das ist kein Thema." Ohne jedoch explizit Nein zu sagen. Ein Großteil der Fragesteller wird sich mit der pauschalen Aussage zufriedengeben. Nur Menschen die einem nahestehen werden weiter fragen.

...zur Antwort

https://www.schmuck.de/wie-reinige-ich-silber-die-aluminium-salz-methode/

siehe Punkt 4

...zur Antwort

Wenn Du wenig Lust auf soziale Interaktionen hast, bringt es wenig Dich selbst dort hin zu schleppen.

Es muss wenigstens ein gewisses Interesse da sein, wer also SciFi mag, könnte Kontakt zu einem entsprechenden Stammtisch aufnehmen, evtl. versteht man sich.

Oder ein Flugtag von Ultraleicht-Flugzeugen etc. pp. Es sollte also immer etwas da sein was Dir unabhängig von den Leuten zusagt. Kein Interesse, kein Spaß, viel lange Weile.

...zur Antwort

Deutschland hat angesichts der Schuld aus nationalsozialistischer Zeit eine Gesetzgebung verabschiedet, die Verfolgten weitgehenden Schutz zusichert und in unklaren Fällen zumindest oft eine Duldung ausspricht.

Rund um den Globus sind Gesetzgebung und Verfahrensweisen nicht selten weit restriktiver.

Ich sehe es nicht ehrenrührig, das sie es bei uns versuchen, wäre ich an ihrer Stelle würde ich nichts anderes tun.

...zur Antwort

Gut, dafür sind wir alle empfänglich, wenn es in unser Weltbild passt.

Wer also Schwierigkeiten hat, sich Gravitation und die dadurch geformte, runde Erde vorzustellen, der kuschelt sich halt an Flacherdler.

Wer Angst vorm Impfen hat und wem der Staat dabei unheimlich ist, der ist fix beim Querdenken.

Und so weiter und so fort. Dabei ist ein schlichtes Gemüt natürlich förderlich.

Manche dieser Theorien sind harmlose Spinnereien, hinter anderen stecken Demagogen, die die Ängste der Menschen nutzen, um sie als Viehherde vor sich herzutreiben, um ihre politischen Ziele damit zu befördern.

...zur Antwort

Einmal kann das schon vorkommen aber wiederholt?

Eigenbrötelei und Eifersucht sprechen auch eher für ein böses Ende.

Meine Meinung, schnell weg.

...zur Antwort

Systemanforderungen

  • Mindestanforderungen:
  • Betriebssystem: Windows 7 or higher
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K or AMD Athlon X4 740 (or equivalent)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: GeForce GTX 660 (2048 MB) or Radeon R9 285 (2048 MB) - Integrated GPUs may work but are not supported.
  • DirectX: Version 9.0c
  • Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX compatible

Also könnte wohl höchstens der Speicher der Grafikkarte Probleme bereiten, falls er kleiner ist.

...zur Antwort

Die welche die Pubertät überleben sind deutlich unangenehmer. Was Frauen und andere Besitztümer angeht gehören sie zu den unersättlichen Jägern und Sammlern. Ansonsten zeichnen sie sich durch Gier, Gefühlskälte, Opportunismus und ausgeprägte Neigung zum Intrigieren aus.

Die "großen Jungs" sind im Gegensatz dazu zwar etwas verspielt und teilweise etwas schlecht erzogen, aber in der Hand einer liebevollen Frau gut formbar und in der Regel durchaus loyal. Eine kluge Frau lässt ihnen ihr Spielzeug damit sie überschüssige Energie abreagieren können.

...zur Antwort