Das sind 20.000 € Sonderzahlung plus 21.600 € laufende Leasingraten, also 41.600 € dafür, drei Jahre ein Auto zu fahren, dessen Grundpreis etwas über 70.000 € liegt - und danach ist sowohl die Kohle als auch das Auto weg.

Ungeklärt ist, welche Versicherungen mit welchen Selbstbeteiligungen da inbegriffen sein sollen - und welche Wartungen.

Das mag im Bereich des Üblichen liegen - spottbillig finde ich anders.

Sowohl der Neupreis als auch die Leasingrate dürften sich im Regelfall um die Extras erhöhen, die man noch dazu ordern will. Stell Dich darauf ein, dass Du in der Zeit mindestens je einen Satz Sommer- und Winterreifen zu ca. 300 € je Ecke verbrauchen wirst.

Die einzelnen Zahlen sehen aus, als könnte der Normalverdiener das stemmen - in der Summe ist das nicht so.

Du kannst ja fragen, ob es eine Zielerreichungsprämie für Dich gibt, wenn Du es schaffst, das Auto drei Jahre lang ohne Führerscheinentzug zu fahren - denn mir kann keiner erzählen, dass er mit einem solchen Wagen zu mehr als doppelten Kosten so fahren will, wie er das mit einem C 180 auch könnte.

...zur Antwort

Das wäre gegen jeden Datenschutz - und je nach Ausrichtung der Kamera auch gegen das Bankgeheimnis.

Anzeige erstatten - vielleicht gleichzeitig der Bank mitteilen, dass die Anzeige unterwegs ist und sie bitten, das Videomaterial der fraglichen Zeit nicht zu löschen.

Die Polizei braucht für manche Dinge sehr, sehr lange - und es wäre schade, wenn dann kein Material mehr da wäre.

...zur Antwort
Hallo zusammen, ich habe bald vor mir ein Auto zu finanzieren.

Ein kreditfinanziertes Auto sollte man überhaupt nicht bedenkenlos kaufen.

...zur Antwort

Wenn Du Deinem Arbeitgeber rechtzeitig die neue Kontoverbindung mitgeteilt hast, war seine Zahlung auf das alte Konto Dir gegenüber nicht schuldbefreiend.

Es ist also völlig egal, ob das Geld irgendwann zu ihnen zurückkommt oder ob irgendjemand die Scheine zu Konfetti verarbeitet - wenn sie selbst das verschlampt haben, haben sie Dir das Geld umgehend neu zu überweisen.

...zur Antwort

dieses Auto war mein absoluter Traum

Tja, es gibt auch Träume, von denen man schreiend aufwacht...

Das Getriebe würde ich völlig ausschließen - ich würde bei Deiner Beschreibung am ehesten auf den Turbo tippen. Da könnte ich mir auch am ehesten vorstellen, dass etwas schief geht, ohne dass die Elektronik sofort eine Warnleuchte im Armaturenbrett auslöst.

Entweder, wie von dieSackgasse gesagt, die große Auslese beim "Freundlichen" - oder man geht zum Schrauber seines Vertrauens, den man bei der Erfüllung solcher "Träume" unbedingt haben sollte.

...zur Antwort

Wenn Du an einem Wettbewerb teilnimmst, sollte das doch deine eigene Leistung sein - oder gibt es einen Sonderpreis für "Thema am besten in gutefrage nachgefragt"?

...zur Antwort

Warum soll das schlecht sein?

Das ist ein völlig normaler Mechanismus, mit dem eigentlich nur diejenigen ein Problem haben, die ihn nicht verstehen und deshalb seine Wirkung unterschätzen.

Ich beschwere mich ja auch nicht über die Schwerkraft, weil Stürze ihretwegen wehtun.

...zur Antwort

Schau Dir die Konditionen Deiner Bank bzw. Deines Brokers an.

Banken haben meist eine Staffelung der Ordergebühr nach Transaktionshöhe (z.B. 0,25% mit fesren Unter- ond Obergrenzen), Discountbroker oft feste Preise (5 oder 10 € pro An- oder Verkauf),

Deine Schilderung sieht nach vielen sehr kleinen Transaktionen aus ' da können die Kosten schon erheblich die Rendite schmälern.

...zur Antwort